Startseite»Mobile News»Amazon Kindle Paperwhite 2018 offiziell vorgestellt

Amazon Kindle Paperwhite 2018 offiziell vorgestellt

Amazon Kindle Paperwhite 2018 E-Book-Reader offiziell vorgestellt.

2
Shares
Pinterest Google+

INHALTSVERZEICHNIS DIESES ARTIKELS

Amazon hat seinen neuen Kindle Paperwhite vorgestellt. Der E-Book-Reader bietet so viel Leistung wie noch nie zuvor und kostet dabei nicht die Welt. Drei Jahre mussten digitale Leseratten auf den neuen Paperwhite warten. Der Gerätepreis ist unverändert und damit attraktiv. Das neue Modell beinhaltet zahlreiche Funktionen typischer Oberklasse-Geräte. Eine der Neuerungen fällt umgehend ins Auge:

Kanten vom Gehäuserand zum Display gibt es nicht mehr, die Vorderseite besteht komplett aus einer planen Fläche. Das sieht einerseits richtig gut aus, zudem vereinfacht es die Bedienung des E-Book-Readers. Laut Hersteller ist das Gehäuse nach IPX8 zertifiziert, sollte also einen Tauchgang in der heimischen Badewanne klaglos überstehen. Amazon spricht sogar von einer möglichen Nutzung in zwei Meter Wassertiefe. Ob und wie das realisierbar ist, bleibt unklar. Die Werbebotschaft klingt aber toll.

Amazon stellt neuen Kindle Paperwhite vor

Das IT-Magazin Golem merkt in diesem Zusammenhang an, dass der Touchscreen mit nassen Fingern nicht mehr ganz zuverlässig reagiert. Badefreudige Leserinnen und Leser sollten also ein Handbuch griffbereit haben. Der neue E-Book-Reader verfügt über ein 6 Zoll großes E-Ink-Carta-Display mit einer Auslösung von 300 dpi.

Die Displaybeleuchtung ist mit fünf LEDs umgesetzt worden und zeigt eine bessere Ausleuchtung. Laut Hersteller ist diese im Vergleich mit dem Vorgänger auch zehn Prozent heller. Die Farbtemperatur kann nach wie vor nicht eingestellt werden. Der Neuzugang wurde mit 8 GByte Speicher ausgestattet. Bisher waren nur 4 GByte verbaut. Außerdem gibt es nun auch ein Spitzenmodell mit 32 GByte Speicher. Einen Steckplatz für Speicherkarten sucht man weiterhin vergebens.

Audible für Hörbücher fest eingebaut

Der fest verbaute Akku wird mit einem Micro-USB-Anschluss aufgeladen und soll das Gerät mehrere Wochen mit Strom versorgen. Der E-Book-Reader bringt 182 Gramm auf die Waage und ist damit ein Leichtgewicht. Der Paperwhite ist mit Single-Band-WLAN ausgestattet. Kostenlose mobile Internetnutzung auf der ganzen Welt ist im Gerätepreis enthalten. Audible wurde fest in dem Gerät verbaut, Kontakt zu Kopfhörern oder Lautsprechern wird per Bluetooth aufgebaut.

Wer Audible auf dem Gerät verwenden möchte, braucht dazu ein entsprechendes Abo. Der Reader zeigt automatisch an, wenn es zu einem E-Book auch ein Hörbuch gibt. 8 GByte Speicherplatz reichen für rund 35 Hörbücher, auf das große 32 GByte-Modell sollten etwa 160 Hörbücher passen. Der Kindle Paperwhite kann bereits bei Amazon vorbestellt werden. Die Auslieferung soll am 7. November 2018 erfolgen. Das Basismodell kostet 120 Euro, das 32 GByte-Modell 150 Euro.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Seers Isle bietet eine ungewöhnliche Erfahrung

Nächster Beitrag

Google reagiert auf Vorwürfe der EU-Kommission