WhatsApp: Update bringt Zweitanruf-Funktion

Zweitanruf-Funktion und Verbesserungen bei Gruppen.

0x
GETEILT
Pinterest

Die Facebook-Tochter WhatsApp hat mal wieder Hand an ihren beliebten Messenger gelegt. Ein neues Update kommt mit Zweitanruf-Funktion und Verbesserungen bei den Gruppeneinstellungen. Der weltweit am häufigste verwendete Messenger erhält in letzter Zeit recht viele Aktualisierungen. Seit Mitte Oktober 2019 ist es möglich, Sprachnachrichten direkt in Benachrichtigungen abzuspielen.

Ein Update Anfang November 2019 brachte dann Verbesserungen bei der Chat-Funktion. Dabei wurden die Benachrichtigungen mit dem Badge-Zähler geändert. Das aktuelle Update auf die Version 2.19.120 enthält als wesentliche Neuerung eine Zweitanruf-Funktion, mit der während eines Gesprächs ein zweiter eingehender Anruf angenommen werden kann.

WhatsApp Messenger mit neuem Update

Teenager Smartphones
• Moderne Kommunikation per Smartphone

Veränderungen gab es ebenfalls bei den Datenschutzeinstellungen für Gruppen. Nutzerinnen und Nutzer können jetzt mit der Option Einstellungen – Account – Datenschutz – Gruppen selber festlegen, wer sie zu Gruppen hinzufügen darf. Auch wurde das Design des Chat-Bildschirms überarbeitet, um derart eine schnellere Suche nach bestimmten Mitteilungen zu ermöglichen.

Weitere Neuerungen gibt es bei VoiceOver: Nachrichten können nun direkt von der Braille-Tastatur gesendet werden. Den erwarteten Dark-Mode bietet das aktuelle Update allerdings nicht. Es gibt bislang keine konkrete Angaben darüber, ob und wann der Modus verfügbar sein soll. Der Download von WhatsApp ist kostenlos und setzt mindestens 143 MByte freien Speicherplatz auf dem Apple iPhone voraus. ✠


Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: