Startseite»Mobile News»Mobile Gaming 2019: Die Frühjahrs-Trends!

Mobile Gaming 2019: Die Frühjahrs-Trends!

Mobile Gaming startet 2019 durch. Aktuelle Trends.

0
Shares
Pinterest Google+

INHALTSVERZEICHNIS DIESES ARTIKELS

Mobile Gaming ist auch im Jahr 2018 weiter gewachsen. Zwar gab es in den letzten Monaten zum ersten Mal einen Rückgang der Downloads in den App Stores, aber Spiele florieren weiter auf Smartphones aller Hersteller. Im Frühjahr 2019 gibt es einige neue Trends auf dem mobilen Gaming-Markt, die man auf keinen Fall verpassen sollte! Und genau die sollen auf den folgenden Zeilen im Detail vorgestellt werden.

Battle Royale

Welcher Trend erschüttert derzeit die mobile Welt wie kein anderer? Ganz klar, der des Battle Royale. Bester Vertreter für den Erfolg des Genres ist natürlich kein anderer Titel als Fortnite, aber auch PUBG, Rules of Survival oder CrossFire: Legends buhlen um die Aufmerksamkeit der Gamer. Fortnite alleine hatte Ende Februar mit 7,6 Millionen Spielern laut Gamestar selbst ohne spezielles Event einen neuen Rekord aufgestellt, der gesamte Markt ist noch einmal viel größer. Und für die Zukunft sieht es nicht nach einem Abflachen des Hypes aus: 2019 könnte das Jahr für Battle Royale Titel werden und das sollte sich kein Gamer entgehen lassen.

Games über den Browser

Neben vielen guten Spielen gibt es bei Apple und Google leider auch weniger gute Vertreter – und das zu einer Zeit, wo Browser-Games immer besser werden. Ein brandaktueller Trend geht daher in Richtung Spielen im Browser: Chrome, Firefox und Safari sind inzwischen alle stark genug, um – gepaart mit stabiler Internetverbindung – auch aufwendigere Spiele direkt im Browser zu zocken. Strategiespiele wie Forge of Empires sind ohne Probleme direkt über das Netz spielbar und bieten oft überraschend gute Mechaniken.

Beim erwähnten Titel muss man sein Dorf durch Investieren von Ressourcen durch verschiedene Zeitalter führen. Man kann zudem Gegner attackieren und im Spielverlauf historische Bauwerke erstellen. Ähnlich wie bei Forge of Empires geht es in Age of the Gods: God of Storms um Legenden, große Taten und historische Settings. Der Slot, der über einen Auto Modus und einen Turbo Mode verfügt, ist einer der Spielautomaten von Betfair. Die Auswahl gerade an digitalen Automaten ist im Netz riesig und stellt eine willkommene Ergänzung zu den Spielen im App Store dar. Browser-Gaming ist ein Zug, auf den interessierte Gamer auf jeden Fall aufspringen sollten.

Virtual Reality und Augmented Reality

VR und AR sind schon seit einiger Zeit zwei der größten Hype-Quellen beim Gaming. Und gerade AR ist aktuell sehr im Kommen: Sowohl Android-Hersteller, als auch Apple statten ihre Smartphones mit immer besseren Augmented Reality Fähigkeiten aus. Neben bekannten Titeln wie Pokémon Go sind es Games wie Zombies Everywhere!, Ghostbusters: Paranormal Blast und Sky Siege, die aktuell die Gaming-Welt in Atem halten. PC-Welt stellt eine Liste der besten Spiele für Android bereit.

Bei Sky Siege rotiert der Spieler beispielsweise sein Smartphone und schießt Flugzeuge ab, die scheinbar um ihn herum im Raum fliegen. Dafür erhält man dann einen hoffentlich guten High-Score. Voraussetzung ist natürlich ein aktuelles Smartphone. Inzwischen gibt es aber auch schon kostengünstige Phones mit guten AR-Kameras. Augmented Reality ist dabei perfekt für Smartphones gemacht, während Virtual Reality doch eher auf Konsolen und PCs zu Hause ist; die sind nämlich einfach rechenstärker.

Unser Fazit

Die großen Trends des Mobile Gaming Frühjahrs 2019 sind Battle Royale Spiele, Games über den Browser und Augmented Reality Titel. Mobile Gamer aufgepasst: Wer den Anschluss nicht verlieren will, sollte dem Hype glauben und sich in die genannten Bereiche einmal vorwagen. Dann wird auch der kommende Sommer extra spaßig.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Patentstreit: Apple und Qualcomm mit Einigung

Nächster Beitrag

Shardlight als Empfehlung für Genießer