Startseite»Mobile News»Google: Unternehmen legt in allen Bereichen zu

Google: Unternehmen legt in allen Bereichen zu

Alphabet hat Geschäftszahlen zum vierten Quartal 2018 vorgelegt.

0
Shares
Pinterest Google+

Google Mutterkonzern Alphabet hat die Geschäftszahlen zum vierten Quartal 2018 vorgelegt. Diese zeigen deutlich, dass weder Datenskandale noch Strafzahlungen das Wachstum des Betreibers der weltweit größten Suchmaschine stoppen können. Das operative Ergebnis stieg verglichen mit dem Vorjahreswert um 6,5 Prozent auf 8,2 Milliarden US-Dollar.

Das Nettoergebnis betrug laut Tagesschau sogar 8,9 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahr war hier noch ein großer Verlust aufgrund einer hohen Abschreibung wegen der US-Steuerreform zu verzeichnen gewesen. Der Umsatz legte um 22 Prozent auf nunmehr 39,3 Milliarden US-Dollar zu.

Google bringt Alphabet hohe Einnahmen

Das US-Unternehmen konnte damit die Erwartungen der Börsianer übertreffen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 wuchs der Umsatz auf 136,8 Milliarden US-Dollar. Dabei stieg der Überschuss von 12,7 Milliarden auf 30,7 Milliarden US-Dollar. Finanzchefin Ruth Porat kündigte an, angesichts „großartiger Gelegenheiten“ auch in Zukunft „fokussierte Investitionen“ tätigen zu wollen.

Das Werbegeschäft von Google ist bislang der größte Erlösbringer. Das Unternehmen will künftig aber verstärkt auf Alternativen wie Cloud-Dienste setzen. Auch im vierten Quartal stiegen daher die Investitionen mit einem Plus von 26 Prozent stärker als die Einnahmen. Das sorgt langsam aber sicher für Unmut bei den Anlegern.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Android: Gaming auf der garantiert sicheren Seite

Nächster Beitrag

Facebook: Kartellamt entscheidet gegen Datensammeln