Facebook: Milliardenstrafe offiziell genehmigt

Facebook soll Strafe von fünf Milliarden US-Dollar zahlen.

2x
GETEILT
Pinterest

Facebook soll wegen Datenschutzverstößen eine Rekordstrafe von fünf Milliarden US-Dollar zahlen. Die US-Verbraucherschutzbehörde FTC hat dem nun nach mehr als einjährigen Ermittlungen zugestimmt. Wie Zeit Online unter Berufung auf das Wall Street Journal berichtet, sei die Abstimmung mit drei zu zwei Stimmen denkbar knapp ausgefallen. Die Vertreter der Republikaner hätten sich für die Strafe ausgesprochen, die der Demokraten dagegen.

Der Bericht wird nun vom US-Justizministerium geprüft werden. Weder das sozialen Netzwerk nach die FTC wollten sich bislang zu der Strafe äußern. Überraschend kommt diese nicht, Facebook hatte bereits im April 2019 mitgeteilt, dass man sich auf eine Strafe eingestellt habe und dass sich diese bis zu fünf Milliarden US-Dollar belaufen könnte.

Facebook soll Strafe von fünf Milliarden US-Dollar zahlen

Das US-Unternehmen kommt seit Jahren nicht aus den Skandalen raus. Informationen zu Pannen beim Datenschutz gelangen regelmäßig an die Öffentlichkeit. Die US-Verbraucherschutzbehörde hatte sich vor allem auf den Skandal um Cambridge Analytica im März 2018 konzentriert. Die Datenanalysefirma hatte damals die persönlichen Informationen von rund 87 Millionen Facebook-Nutzerinnen und -Nutzern ohne deren Zustimmung ausgewertet.

Der Sinn der Sache bestand darin, die Stimmabgabe bei den US-Wahlen zu beeinflussen. Im Grunde genommen geht es bei den Untersuchungen daher um die Frage, ob der US-Konzern gegen eine Vereinbarung mit der FTC von 2011 verstoßen hat, laut der die Privatsphäre von Nutzerinnen und Nutzern unter allen Umständen zu schützen sei. Eine Strafe in Höhe von fünf Milliarden US-Dollar würde nicht einmal 10 Prozent des Gewinns entsprechen, den Facebook im vergangenen Jahr erwirtschaftet hat.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: