TikTok Account gehackt: Hilfe Tipps und Lösungen für Nutzer

TikTok Account gehackt: Hilfe Tipps und Lösungen für betroffene Nutzer in Deutschland.

3x
GETEILT
Pinterest

TikTok Account gehackt: Hilfe Tipps und Lösungen für Nutzer. Video-App Ratgeber für Betroffene, deren Tik Tok Account gehackt wurde. Wird der Account gehackt, ist die Panik groß. Verständlich, und doch sollte als erste Maßnahme erst einmal tief durchgeatmet und dann sichergestellt werden, dass das Konto wirklich gehackt wurde. Zeigt der Account Auffälligkeiten oder Veränderungen?

Kann es eventuell sein, dass eine Person aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis Zugriff auf das Handy hatte und unbewusst Änderungen vorgenommen hat? Das gilt natürlich auch für Familienmitglieder. Eventuell war es sogar so, dass der Nutzer selbst an den Einstellungen gedreht hat und sich dessen nicht mehr bewusst ist. Möglichkeiten dieser Art sollten in Ruhe bedacht werden, bevor man wirklich davon ausgehen kann, dass der TikTok Account gehackt wurde.

TikTok Account gehackt: Typische Anzeichen

  • Passwort, Telefonnummer oder Sicherheit-E-Mail wurden geändert und dies nicht von dem Kontoinhaber.
  • Benutzername oder Nickname wurde geändert und dies nicht von dem Kontoinhaber.
  • Videos wurde ohne Einverständnis des Nutzers gelöscht.
  • Versand von Nachrichten, die nicht vom Nutzer geschrieben wurden.

TikTok Account gehackt: Mögliche Lösungen

  • Passwort umgehend ändern und anschließend sicher vor Zugriff verwahren.
  • Kontoinformationen unter „Mein Konto verwalten“ auf Veränderungen prüfen.
  • Sollte die Passwort Änderung nicht möglich sein, sofort den App-Support mit „Problem melden“ kontaktieren.

TikTok Account schützen: Tipps und Ratschläge

  • Nutzer sollten niemals Webseiten von Drittanbietern vertrauen, die kostenlose Likes, Fans, oder Münzen versprechen. Angebote dieser Art sind oftmals nur Lockmittel unseriöser Anbietern.
  • Nutzer sollten für ihre verschiedenen Netzwerke wie TikTok, Facebook und Instagram stets unterschiedliche E-Mail-Konten und Passwörter verwenden. Dies erschwert Hackern die Übernahme von Konten und Accounts.
  • Nutzer sollten ihre Zugangsdaten niemals Freuden oder Bekannten geben. Auch Phishing-Webseiten mit einem ähnlichen Design wie die bekannten Netzwerke sollten gemieden werden. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: