PS5 Spiel löschen und Spielstand behalten – so geht das!

Wie kann man ein PlayStation 5 Spiel löschen und neu installieren?

3x
GETEILT
Pinterest

PS5 Spiel löschen und Spielstand behalten – so geht das! Wie kann man ein PlayStation 5 Spiel löschen und neu installieren? Wie kann man ein PS5 Game löschen und trotzdem den aktuellen Spielstand behalten? Die neuen Videokonsole von Sony ist ein voller Erfolg, was nicht zuletzt an den vielen hervorragenden Spielen liegt. „Black Desert“, Spider-Man“ und „Gran Turismo 7“ sind nur drei der vielen tollen Games, die Spieler auf der Konsole erleben können.

Aufgrund der Vielzahl von Top-Games kann es füher oder später passieren, dass Spieler ein Game löschen wollen. Das kann temporär sein, womit natürlich die Frage auftaucht, ob und wenn wie es möglich ist, ein PS5 löschen und dabei den Spielstand zu behalten. Es ist ja durchaus nicht unwahrscheinlich, dass Spieler das Game irgendwann mal wieder installieren wollen und dann natürlich nicht wieder komplett von vorne anfangen möchten.

PS5 Spiel löschen und Spielstand behalten

Engagierte Spieler stellen sich daher oftmals die Frage, ob bei einem Löschen eines PlayStation 5 Games auch Spielstand, Fortschritte und SaveGame automatisch mitgelöscht werden. Das Löschen eines Spieles geht leicht von der Hand: Dazu muss die Videokonsole gestartet und das gewünschte Spiel im Hauptmenü ausgewählt werden.

Dabei soll das Spiel nicht gestartet, sondern wirklich nur ausgewählt werden. Sollte das Spiel, das entfernt werden soll, nicht sofort im Menü angezeigt werden, kann es in der Spiele-Bibliothek ausgewählt werden. Anschließend muss die Options- bzw. Menü-Taste gedrückt und im Kontextmenü der Eintrag „Löschen“ verwendet werden. Nach der Bestätigung wird das Spiel dann inklusive Daten von der Festplatte entfernt.

PS5-Spiel deinstallieren und Spielstand behalten

Zahlreiche Nutzer werden sich nun die Frage stellen, ob der Spielstand erhalten bleibt, wenn ein Spiel wie oben beschrieben deinstalliert und somit gelöscht wird. Die Antwort fällt beruhigend aus: Der Hersteller hat (natürlich) an ein solches Szenario gedacht. Die Spielstände werden bei einer Deinstallation explizit nicht gelöscht. Der Spielstand wird separat gespeichert und verbleibt auf der Festplatte oder in der Cloud (sofern die Cloud-Synchronisierung aktiviert ist).

Nutzer, die neben dem eigentlichen Spiel auch definitiv den Spielstand löschen möchten, müssen dazu wie folgt vorgehen: In den Einstellungen den Menüpunkt „Speicher“ aufrufen. In dem Bereich „Konsolenspeicher“ gibt es den Eintrag „Gespeicherten Daten“. Hier kann der entsprechende Spielstand für jedes Spiel separat gelöscht werden. ✠

TIPP: PS5 Controller blinkt blau und geht aus – Fehler beheben!

Windows 10 Tipps von Profis
Leserservice

Fragen zu dem Thema?

Fragen können jederzeit unten in den Kommentaren gestellt werden. Weitere kostenlose Tipps | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare