Ubisoft und Netflix: Klassiker sollen neu aufgelegt werden

Boris Raczynski I Neuigkeiten I 14. September 2022 I 08:00 Uhr

Pinterest
3x
GETEILT
64x
GELESEN

Ubisoft und Netflix: Partnerschaft zur Entwicklung von drei Spielen für Apple iOS und Google Android bei Event Ubisoft Forward angekündigt. Entwickler und Publisher Ubisoft arbeitet demnach an vier mobilen Spielen sowie an zahlreichen Updates bestehender Titel. Drei der neuen Spiele sollen in Rahmen einer Partnerschaft mit Netflix entwickelt werden.

Bestätigt wurde ein Sequel zu Valiant Hearts, das vom Originalteam produziert aber eine komplett neue Story aufweisen soll. Die Veröffentlichung für Mobilgeräte ist für Januar 2023 geplant. Bei dem zweiten Spiel soll es sich um einen Ableger der Mighty Quest-Titel handeln, der dem Genre Roguelike zugeordnet werden kann. Der Release ist für 2023 vorgesehen.

Ubisoft und Netflix wollen gemeinsam Spiele entwickeln

Der dritte gemeinsame Titel dürfte Fans der bekannten Assassin’s Creed-Reihe freuen. Das US-amerikanische Spiele-Magazin TouchArcade will bereits wissen, dass thematisch eine neue Netflix-Serie im Vordergrund stehen soll. „Das hat wahrscheinlich etwas mit der angekündigten neuen Live-Action-Serie zu tun, und es ist ein großer Gewinn für Netflix auf dem Handy.

Netflix hat durch seine jüngste Spiele-Expansion einige fantastische neue Spiele und Portierungen für Smartphones herausgebracht“, berichtet TouchArcade. Ubisoft selbst hält sich bezüglich der Neuerscheinungen noch bedeckt. Konkrete Informationen zu den drei Spielen werden allerdings mit Sicherheit in den kommenden Wochen und Monaten veröffentlicht werden. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare