Forbes empfiehlt Ballmers Abgang

0x
GETEILT
Pinterest

Microsoft-Chef Steve Ballmer ist vom amerikanischen Forbes-Magazin zum schlechtesten Vorstandschef der USA gewählt worden. Forbes gebe die Empfehlung, Ballmer so schnell wie möglich zu entlassen, weil sonst das gleiche Schicksal wie beim kanadischen Software-Konzern RIM drohe. Ballmer sei anzulasten, dass Microsoft in den Wachstumsmärkten für mobile Musik, Handys und Tablets keine große Rolle spiele und damit letztlich Unternehmen wie Dell, Hewlett-Packard oder Nokia geschadet habe. Zu späte und zu wenig spektakuläre Produktvorstellungen sowie zu teure Produktionen stünden außerdem auf der Negativ-Liste.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: