Corona-Warn-App: Version 2.27.0 zeigt Orte mit Maskenpflicht

Boris Raczynski I Neuigkeiten I 4. Oktober 2022 I 06:00 Uhr

Pinterest
3x
GETEILT
72x
GELESEN

Corona-Warn-App mit Neuerung: Durch die Version 2.27.0 wird die App in Zukunft anzeigen, an welchen Orten Maskenpflicht herrscht. Erst wenn das Bundesland erweiterte Regeln beschließt, erscheint diese Anzeige.

Allgemeines zur Corona-Warn-App

Die zentrale Einrichtung des Bundes, die im Bereich der öffentlichen Gesundheit dient, veröffentlichte die Corona-Warn-App. Als digitale Ergänzung zur Hygiene, Maske und zum Abstandhalten bietet das Robert Koch-Institut die App in der Bundesrepublik Deutschland an. Basierend auf Bluetooth-Technologie und der von Apple entwickelten Exposure Notification API hilft die App Nutzern, um Infektionsketten in kurzer Zeit nachzuverfolgen, um diese möglichst rasch zu unterbrechen.

Dezentral merkt sich die Corona-App Begegnungen mit Mitmenschen und informiert, wenn ein Kontakt mit nachweislich infizierten Personen stattfand. Informationen zur Identität werden hingegen nicht gesammelt, damit die Privatsphäre geschützt bleibt. Nutzer der App können zudem ihre digitalen Impfzertifikate hinzufügen, damit der Status schnell nachgewiesen werden kann.

Neuigkeiten zu Corona-Regelungen

Im Oktober des Jahres wird sich in Sachen Maskenpflicht, Tests und Impfung wieder einiges tun. Die Hersteller der Warn-App geben unter Neuigkeiten bekannt, dass ein negativer PCR- oder Schnell-Test 24 Stunden bei Sport-, Kultur- und Freizeitveranstaltungen von der Maskenpflicht befreit, wenn diese durch das Bundesland angeordnet ist. Auch gastronomische Einrichtungen können durch einen Test ohne Maske besucht werden. Zu beachten gilt jedoch, dass ein unbeaufsichtigter Selbsttest nicht ausreicht.

Bundesländer können auch beschließen, dass durch eine Genesung oder Impfung die Maskenpflicht entfällt. Eine Befreiung gilt jedoch nicht in Krankenhäusern, im öffentlichen Personenfernverkehr und in Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen.

Vorteile durch die neue Corona-Warn-App Version

Reicht das in der App hinterlegte COVID-Zertifikat aus, um von der Maskenpflicht im Bundesland befreit zu werden, färbt sich das Zertifikat in der App grün. Durch den Scan des QR-Codes mit der CovPassCheck-App können Nutzer die Befreiung der Maskenpflicht nachweisen. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare