HomePod mini: Kleiner Lautsprecher für kleines Geld

Boris Raczynski I Neuigkeiten I 4. Oktober 2022 I 08:00 Uhr

Pinterest
3x
GETEILT
83x
GELESEN

HomePod mini im Angebot: Musik abspielen und Anrufe entgegennehmen, die am Apple iPhone einhergehen – und das für wenig Geld. Lieblingsserien per Apple TV oder Lieblingsmusik per Mac können mit dem kleinen Lautsprecher genutzt werden, um den hochwertigen Klang zu genießen. Daher ist das Gerät unter Apple-Nutzern beliebt. Derzeit gibt es den Lautsprecher sogar im Angebot.

Features des HomePod mini

Der kleine Lautsprecher mit 8,4 cm Höhe benötigt kaum Platz und kann dennoch hochwertigen Sound erzeugen. Um ein komplettes Soundsystem im ganzen Haus zu erzeugen, können mehrere HomePod minis aufgestellt werden. Durch die Sprachsteuerung Siri besteht die Möglichkeit, dass in jedem Raum der gleiche Sound erzeugt wird oder unterschiedliche Songs.

Im gleichen Zimmer können außerdem zwei HomePod mini Lautsprecher aufgebaut werden, damit rechte und linke Kanäle eine raumfüllende Klang-Atmosphäre erzeugen.

Mit anderen Apple Geräten ist der Lautsprecher kompatibel. Hört ein Nutzer beispielsweise gerade einen Podcast oder Musik und muss das Haus verlassen, so kann das iPhone einfach an den HomePod gehalten werden. Die zwei Geräte verbinden sich und der Sound spielt ohne Unterbrechung am anderen Gerät weiter.

Intercom wird genutzt, um per HomePod mit anderen Personen im Haus zu kommunizieren. Durch Siri kann eine Nachricht an alle aufgestellten Lautsprecher oder nur an HomePod minis in bestimmten Zimmern geschickt werden, die ganz einfach beantwortet werden kann.

Der Preis für das Gerät

Bei Apple liegt der Preis nach wie vor bei 99,- Euro. Media Markt bietet den Lautsprecher derzeit in den Farben weiß und schwarz für 94,99 Euro an, während die Farben Blau, Orange und Gelb für 89,- Euro käuflich sind.

Saturn bietet die gleichen Preise und außerdem ein Set, indem der Lautsprecher inklusive Eve Thermo für 149 Euro angeboten wird. Mit dem Eve Thermo können einzelne Zimmer oder das gesamte Haus automatisch geheizt werden. Per App, Siri oder das Bedienfeld auf dem Heizungsregler kann die Temperatur eingestellt werden. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare