Apple Watch Ultra: Tauchcomputer Oceanic+ im App Store erhältlich

Boris Raczynski I Neuigkeiten I 29. November 2022 I 12:00 Uhr

Pinterest
3x
GETEILT
72x
GELESEN

Apple Watch Ultra: Nutzer der neuen Smartwatch des iPhone-Herstellers können ab sofort mit der Oceanic+ App auf Tauchgang gehen. Die Outdoor-Uhr in Kombination mit der neuen App ergeben einen fortschrittlichen Tauchcomputer mit einer Vielzahl von Funktionen. Oceanic+ kann kostenlos im App Store von Apple geladen werden, setzt eine Apple Watch Ultra mit watchOS 9.1, gekoppelt mit einem iPhone 8 oder neuer, oder einem iPhone SE (2. Generation) oder neuer mit iOS 16.1 voraus.

Apple Watch Ultra Tauchcomputer Oceanic+ erhältlich

Der Basisplan ist kostenlos und enthält eine Vielzahl gängiger Tauchfunktionen inklusive Tiefe und Zeit sowie Aufzeichnung der letzten Tauchgänge. Taucher, die mehr Daten wie Dekompressionsverfolgung und Stickstoffsättigung sowie den Standortplaner und unbegrenzte Logbuchkapazität wollen, zahlen für Oceanic+ 11,99 Euro pro Monat oder 96,99 Euro pro Jahr. Die Familienfreigabe für den geteilten Zugriff mit bis zu fünf weiteren Personen ist für 134,99 Euro pro Jahr erhältlich.

Oceanic+ App Funktionen in der Übersicht

• Gerätetauch-, Schnorchel- und Oberflächenmodi.
• Standortplaner vor dem Tauchgang.
• Nullzeitplaner für die Berechnung der Tauchtiefe und Dauer.
• Integriertes Variometer und neigungskompensierter 3D-Kompass.
• Überwachung aktueller Tiefe und verbleibenden Tauchzeit.
• Überwachung der der Aufstiegsgeschwindigkeit.
• Leicht abzulesende, farbcodierte Tauchparameter in Echtzeit.
• GPS-unterstütztes Tauchgangs-Logbuch.
• Persönliche Tauchstatistiken.
• Visuelle und haptische Sicherheitswarnungen.
• Sieben Zifferblätter mit Zusatzfunktionen.


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare