Startseite»Mobile News»Amazon-CEO Jeff Bezos reichste Person der Welt

Amazon-CEO Jeff Bezos reichste Person der Welt

Amazon-CEO Jeff Bezos hat ein Vermögen von 100 Milliarden US-Dollar.

1
Shares
Pinterest Google+

Die Amazon Cyber Week inklusive Black Frieda und Cyber Monday machen es möglich: Die Aktie des weltweit größten Einzelhändlers verzeichnet einen Kurssprung von 2,58 und katapultieren Amazon-Chef Jeff Bezos wieder auf Platz 1 der reichsten Männer der Welt.

Wie Internetworld unter Berufung auf den US-Finanzdienst Bloomberg berichtet, hat sein Vermögen die 100 Milliarden US-Dollar-Marke erreicht. Der 53-Jährige knackte die Schallgrenze als erster seit Microsoft-Mitgründer Bill Gates im Jahr 1999. Der Kursanstieg der Aktie wird durch das starke Geschäft am Einkaufstag „Black Friday“ begründet.

Jeff Bezos reichster Mann der Welt

Amazon Chef Jeff Bezos Blue Origin
Bezos gehört auch das Raumfahrtunternehmen Blue Origin.

Bezos hatte bereits durch einen umfangreichen Ankauf von Amazon-Akteien Gates an der Spitze der Superreichen abgelöst. Bloomberg schätzt das Vermögen des Windows-Machers auf derzeit 89 Milliarden US-Dollar ein. Bill Gates hatte in den letzten Jahren allerdings auch einen Teil seines Vermögens gespendet.

Hätte er dies nicht getan, läge sein Vermögen derzeit bei rund 150 Milliarden US-Dollar. Die Schätzungen von Bloomberg beruhen auf öffentlich verfügbaren Informationen über Firmenanteile und Transaktionen. Amazon selbst kommentierte Bezos Vermögensverhältnisse wie immer nicht.

Redaktionelle Bewertung

92
Amazon ist der weltgrößte Einzelhändler. Der Online-Riese hat sich im Laufe der Jahre zu der ersten Adresse in Sachen Internet-Shopping entwickelt. Auch wir kaufen dort regelmäßig ein und sind damit absolut zufrieden.
1 Nutzerbewertungen
Bewertung der Redaktion 92%

Vorteile

Weltgrößter Online-Händler.

Nachteile

Keine.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

Whistleblower Snowden warnt vor iPhone X

Nächster Beitrag

iTunes-Karten diese Woche mit vielen Rabatten