Startseite»Cheats & Tipps»Oceanhorn Review und Tipps

Oceanhorn Review und Tipps

1
Shares
Pinterest Google+

Oceanhorn ist im App Store. Zwei Jahre sind seit den ersten Gerüchten vergangen. Aus Gerüchten wurden Infos, aus denen Fakten, dann machten uns erste Videos richtig hungrig und heute ist es nun soweit: Oceanhorn kann für 7,99 Euro im App Store geladen werden. Als Premium-Version für iPhone, iPad und iPod touch App Store. Wir haben uns das Spiel sofort geladen und stellen es Euch jetzt vor. Wird es den hohen Erwartungen gerecht? Lohnen sich die immerhin 7,99 Euro? Sind Sound und Grafik so gut wie erwartet?

Fragen über Fragen, um es vorweg zu nehmen, wir können die alle mit einem deutlichen “Ja!” beantworten. 170 MB ist der Download groß, also eigentlich weniger als vermutet. Die Installation geht daher recht fix und dann heisst es “Lasst uns die Segel setzen” und zu einem grandiosen, bilderprächtigen Spektakel aufbrechen. Was FDG Entertainment da heute auf den App Store losgelassen hat, ist etwas ganz, ganz besonderes. Wir zeigen jetzt die ersten Schritte in die wunderbare Fantasy-Welt.

Oceanhorn Lösung aller Aufgaben

• Oceanhorn Video Trailer

• Oceanhorn Review & Tipps

• Oceanhorn Walkthrough Teil 1

• Oceanhorn Walkthrough Teil 2

• Oceanhorn Walkthrough Teil 3

• Oceanhorn Walkthrough Teil 4

• Oceanhorn Walkthrough Teil 5

• Oceanhorn Fortsetzung angekündigt

• Oceanhorn Game of the Year Edition Video

• Oceanhorn Walkthrough Teil 6

Wir hatten Euch ja Oceanhorn bereits mehrfach angekündigt, Videos gezeigt und die Story beschrieben. Die ist recht einfach: Ihr begebt mit dem kleinen Helden auf die abenteuerliche Suche nach der Vergangenheit Eures lieben Vaters, der schicksalshafterweise mit einem bösen Seeungeheuer verbunden war. Das Ding taucht natürlich am Ende wieder auf. Dann wird es gefährlich.

Oceanhorn Lösung

Die Grafik des Games ist klasse, fordert allerdings recht viel von der Hardware. Oceanhorn läuft daher erst ab iPhone 4s und iPad 2. Dann aber schnell und flüssig. Der Sound ist eine Wohltat für die Ohren. Perfekt abgestimmt auf die jeweilige Szene und absolut schön. Die beiden Audio- und Musikprofis Nobuo Uematsu und Kenji Ito haben da eine tolle Arbeit geleistet. Zur Steuerung des Games kann man nur sagen: Passt! Links bewegt Ihr Euch durch die Fantasy-Welt, recht sind die beiden Aktions-Tasten. Einfacher geht es nun wirklich nicht.

Oceanhorn erinnert stark an Zelda. Das ist gut so. Es gibt also, wie es sich für ein Fantasy-Spektakel gehört, Rätsel in Hülle und Fülle. Haltet  stets die Augen offen: Sehr häufig findet Ihr Schalter, Hebel, Blöcke, Körbe, viele Geheimnisse und kleine Vorteile erwarten Euch, wenn Ihr jede Szene ganz genau untersucht. Zu dem Thema In-Apps: Beliebt bei Publishern als Methode mit Eurer Ungeduld viel Geld zu verdienen, mögen die meisten Spieler das Vertriebsmodell nicht. Auch wir sind keine Fans von Freemium-Games. Die verleiten einfach recht trickreich dazu, viel zu viel Geld auszugeben. FDG Entertainment geht bei Oceanhorn andere, klassische Wege. Das Spiel kostet zwar einmalig 7,99 Euro, hat dafür aber keine In-Apps und keine nervende Werbung. Das finden wir gut.

Wir werden das Spiel in den kommenden Stunden ausführlich spielen und Euch dann erste Tipps vorstellen.

Oceanhorn Tipps und Tricks

Wie versprochen, geben wir Euch jetzt die ersten Tipps und Tricks zu Oceanhorn. Gold, das stets in Spielen auftauchende gelbe Edelmetall, findet Ihr bei Oceanhorn an jeder Ecke und in jedem Busch. Zerdeppert alles an Behältern, was Ihr findet. Werft Tonkrüge und Flaschen durch die Gegend und sammelt die Münzen schnell ein. Die bleiben nämlich nur einige Sekunden da. Auch als Gärtner und Unkrautjäger solltet Ihr Euch verdingen. Verwendet das Schwert und säbelt alles an Grünzeugs um, was nicht schnell genug verdorrt. Auch derart findet Ihr viele Goldmünzen, Herzen, Bomben und weitere PowerUps. Unserer Meinung nach findet Ihr viel mehr Gold, also Ihr im Spiel verwenden könnt, denn nur am Ende des Games könnt Ihr für den Spielverlauf wichtige Sachen kaufen.

Herzen unbedingt einsammeln

Die roten Herzen sind ungemein wichtig. Auch diese Herzen findet Ihr, wenn Ihr Gefäße zerdeppert oder Gras schnibbelt. Auch wenn Ihr Gegner umhaut, gibt es manchmal Herzen. Sammelt die unbedingt ein und haltet Eure Lebensenergie immer auf dem absoluten Maximum. Wir haben eine gute Nachricht für Euch: Ihr könnt nicht sterben. Solltet Euch mal ein Gegner zu sehr hauen und Ihr keine Lebensenergie mehr haben, beginnt das Spiel neu und zwar an dem letzten Speicherpunkt. Es ist daher wichtig, dass Ihr die entsprechende Speicherpunkte immer aktiviert. Dazu müsst Ihr nur in deren Nähe laufen. Macht das, sonst verliert Ihr viel Zeit, wenn Ihr gestorben seid und einige Stunden den Spielstand nicht gespeichert habt.

Edelsteine aufsammeln

Das Spiel kennt gleich zwei Arten von Edelsteinen. Die kleinen blauen Edelsteine bekommt Ihr aus den Gefäßen, aus dem Grünzeugs, wenn Ihr Gegner umhaut oder wenn Ihr ganz besondere Gegenstände findet. Die blauen Edelsteine dienen dem Level-Aufstieg und sollten daher unbedingt eingesammelt werden. Es gibt auch rote Steine, die sind mit einer Quest verbunden. Die roten Edelsteine findet Ihr selten und wenn, dann sind die wahllos aufgestellt. Haut mit dem Schwert ganz oft auf den rum, irgendwann geben die nach und Ihr könnt sie einsammeln. Es gibt für die roten Steine eine wichtige Quest. Die Infos dazu bekommt Ihr dann in unserem kommenden Walkthrough zu Oceanhorn.

Walkthrough gesucht? Hier geht’s lang!

Redaktionelle Bewertung

97
Oceanhorn ist das Lieblingsspiel der Redaktion. Davon hat AppGamers zwar einige, doch Oceanhorn liegt unangefochten auf dem ersten Platz. Das Spiel von Publisher FDG Entertainment gehört in jede Apple iOS-Spielesammlung. Alternativ kann das Spiel neuerdings auch für Windows PC auf Steam erworben werden. Eine Investition, die sich wirklich lohnt.
1 Nutzerbewertungen
Bewertung der Redaktion 97%

Vorteile

Bestes Adventure für Apple iOS.

Nachteile

Handlungsstränge nicht abgeschlossen.

5 Kommentare


  1. Melli
    17.12.2014 um 11:24

    Könnt ihr mir helfen. Hab das Spiel nun auf dem iPad air und alles läuft nur der Ton nicht. Egal was ich einstelle.

  2. Kaspar Lothar
    06.07.2014 um 01:52

    Wie trägt er den Wetterhan zum Boot? Er hebt ihn auf , wirft aber tragen und laufen wie geht das?bitte um Hilfe für Oceanhorn Spiel. Ingrid

  3. Kaspar Lothar
    06.07.2014 um 01:49

    Ich komme mit dem Wetterhan nicht weiter. Er henkt Den Wetterhan auf , aber läuft nicht mit Ihm? Wer kann helfen. Wie trage ich etwas von A nach B. Er hebt auf , wirft aber tragen und laufen wie geht das? Ingrid

  4. Kaspar Lothar
    03.07.2014 um 15:44

    Über die Kiemensenke fehlen mir lösungen

  5. Tina
    10.01.2014 um 05:18

    Für was ist die Flöte?


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

Google Play Kiosk

Nächster Beitrag

Epoch 2 Tipps und Tricks