TikTok Anmeldung Registrierung – so geht das in wenigen Schritten

TikTok Anmeldung mit Apple iPhones oder Google Android Handys von Samsung Sony LG.

3x
GETEILT
Pinterest

TikTok Anmeldung Registrierung – so geht das in wenigen Schritten mit Apple iPhones sowie Google Android Handys von Samsung und anderen Herstellern. Die Video-App von ByteDance ist zurzeit in aller Munde. Teenager auf der ganzen Welt haben den kostenlosen Dienst als neue Spielwiese für sich entdeckt und auch immer mehr Kreative nutzen die Handy-App für ihre Künste. Daraus hat sich mittlerweile ein regelrechter Hype entwickelt.

US-Präsident Donald Trump ist China ein Dorn im Auge, daher versucht er seit Monaten, die Video-App aus den US-amerikanischen App Stores zu verbannen. Vor wenigen Tagen ist er damit ein weiteres Mal gescheitert. Die Anmeldung beziehungsweise Registrierung bei der App ist einfach und kann in wenigen Schritten vorgenommen werden.

TikTok Download und Installation

Der Download der Video-App wird kostenlos im App Store von Apple und Play Store von Google angeboten. Die aktuelle Version setzt rund 378 MByte freien Speicherplatz sowie Apple iOS 9.3 oder neuer als Betriebssystem voraus. Eine deutsche Lokalisierung befindet sich im Lieferumfang. Unter dem Motto „Erstelle ein Profil, folge anderen Konten, nimm eigene Videos auf und mehr“ kann dann die Anmeldung vorgenommen werden.

Im Anschluss folgt die eigentliche Registrierung bei der unter anderem die persönlichen Interessen und weitere Informationen wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse eingegeben werden sollen. Dabei können einige Punkte auch übersprungen werden. Alternativ wird zudem eine Anmeldung per Facebook, Twitter oder Google angeboten, was den Vorgang massiv beschleunigt.

TikTok Registrierung in vier Schritten:

  1. Die App bietet dem Nutzer unmittelbar nach dem ersten Öffnen die Möglichkeit an, eigene Interessen einzugeben. Derart können dem Nutzer personalisierte Video-Empfehlungen vorgeschlagen werden. Die entsprechenden Punkte können auf Wunsch angegeben und mit „Weiter“ bestätigt werden. Alternativ kann auf diesen Bereich mit „Überspringen“ komplett verzichtet werden.
  2. Die dann folgenden Erklärungen können mit einer Wischgeste nach oben angebrochen werden, wodurch der Homescreen der App angezeigt wird.
  3. Die eigentliche Registrierung wird dann mit der Auswahl „Ich“ und „Registrierung“ gestartet.
  4. Die Anmeldung bei der Video-App erfolgt durch Angabe von Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Alternativ kann die Registrierung über Facebook, Twitter oder Google vorgenommen werden.

TikTok Anmeldung und Mindestalter

Nutzer der Video-App müssen laut Nutzungsbedingungen mindestens 13 Jahre alt sein. Bei Personen zwischen 13 und 18 Jahren wird zusätzlich die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten benötigt. Keine Regel ohne Ausnahme: Die Funktion der Direktnachrichten kann ausschließlich von Nutzern mit einem Alter von mindestens 16 Jahren genutzt werden. Damit will der Betreiber Jugendliche besser schützen.

Die Video-App steht mit Stand November 2020 ausschließlich für Smartphones zur Verfügung. Es gibt daher keine entsprechende Webseite, auf der Videos angeschaut oder hochgeladen werden können. Die Verwendung der App auf Desktop PCs ist nur über Umwege möglich, bei denen zum Beispiel das Betriebssystem Android auf einem PC emuliert werden muss. Alternativ kann auch ein Android-Handy auf dem PC gespielt werden. ✠

TikTok Tipps Hacks auf AppGamers

TikTok Tipps: Login oder Anmeldung geht nicht

TikTok Tipps: Profilbesucher richtig anzeigen

TikTok Tipps: Account gehackt, was ist zu tun?



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: