Startseite»Ratgeber»Spotify Tipps: Cache richtig leeren – so geht das!

Spotify Tipps: Cache richtig leeren – so geht das!

Spotify Tipps: Tricks Ratgeber: Cache richtig leeren - so geht das!

0
Shares
Pinterest Google+

Spotify Tipps zum Cache. Wie kann dieser richtig geleert werden, so dass wieder mehr freier Speicherplatz auf dem Smartphone verfügbar ist? Die Spotify App ist ebenso gut wie beliebt. Der Musikdienst ist auch Jahre nach Start immer noch der Platzhirsch der Branche. Gewiss, Apple Music holt ziemlich schnell auf und doch, viele Musikfans halten ihrem Dienst treu die Stange.

Der hat nun seiner kostenlosen App endlich ein Update mit der Möglichkeit den Cache zu leeren spendiert. Bis zu 2 MByte soll das bringen, auf Smartphones wie dem iPhone X 256 GByte durchaus ein Argument, das Update zu installieren.

Spotify Tipps: Cache richtig leeren

Die App des Anbieters belegt recht viel Speicher, was auch an den Offline-Downloads liegt. Die Meldung „Bitte Speicher freigeben“ werden daher viele Nutzer kennen. Die Vorgehensweise könnte dabei einfacher nicht sein. Die Einstellungen der App aufrufen und dort „Speicher“ anwählen.

Eine Grafik zeigt dann den durch Downloads belegten Speicher an und gibt zudem Informationen über die Größe des Cache und verfügbaren Speicherplatz. Mit der großen Taste „Cache löschen“ kann dann per Klick auf den Bildschirm der Cache gelöscht werden. Der Anbieter erklärt ausdrücklich, dass dabei die Downloads nicht gelöscht werden.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Ratgeber
TIPP

Ratgeber zu Diensten Apps und Games

Tipps Tricks und Hilfestellungen: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose Hilfen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Freizeitpark Gutscheine per RSS kostenlos bekommen

Nächster Beitrag

Prince of Persia und Reckless Racing im Angebot