Ratgeber: Die besten VIP Casino Programme in Deutschland

VIP-Belohnungen sollen aktive Spieler von Online-Games belohnen und bei der Stange halten.

3x
GETEILT
Pinterest

Ratgeber: Der Zweck der VIP-Belohnungen besteht darin, die Treue der regelmäßigsten Spieler in Casinos zu belohnen. Mit anderen Worten: Sie sind ein zusätzlicher Anreiz, um den Pott zu versüßen, so dass Spieler in Versuchung kommen und nicht mehr von der Website des Casinos runter gehen. Um diese Preise zu erhalten, müssen sie eine bestimmte Anzahl von Punkten sammeln, indem sie entweder mit Bonusguthaben oder mit echtem Geld spielen. Diese Punkte können oft gegen Bonusgeld, Bargeld, Prämien und andere allgemeine oder individuelle Vorteile eingelöst werden.

Außerdem müssen sich die Spieler nicht einmal für die Teilnahme am VIP-Programm entscheiden, sondern erhalten die Belohnungen einfach, nachdem sie eingezahlt und gespielt haben. Bei anderen Treueprogrammen müssen sie sich allerdings anmelden und sich somit ausdrücklich für die Teilnahme entscheiden, während die exklusiveren Programme ihnen eine Einladung schicken. Das Gute an all dem ist, dass es keine Kosten verursacht. Die Anmeldung ist kostenlos. VIP-Casinos bieten High-Rollern eine Sonderbehandlung, da sie größere Summen einzahlen als Gelegenheitsspieler.

Die besten VIP Casino Programme in Deutschland

Falls Zocker gerade das beste Casino VIP Programm suchen, dann sind sie hier genau richtig. Denn abgesehen von den Preisen, gibt es auch verschiedene Art und Weisen, wie ein VIP Programm eigentlich funktioniert. Besonders seit der Einführung des neuen Glücksspielstaatsvertrags in Deutschland.

Gestuftes VIP Programm für Bargeld oder Bonusguthaben

Online Casinos organisieren ihre VIP-Programme in der Regel auf einer abgestuften Basis. Das bedeutet, dass ein neuer VIP-Spieler auf der niedrigsten Stufe beginnt und sich dann durch zwei einfache Dinge bis zu einer „Schwelle“ von Punkten hocharbeitet: Einzahlungen und Spieleinsätze. Ein sechsstufiges Belohnungsprogramm beispielsweise ordnet die Stufen in aufsteigender Reihenfolge wie folgt an: Bernstein, Bronze, Silber, Gold, Platinum und Diamant.

Wenn Spieler ein höheres Level erreichen, erhöhen sich ihre Casino-Belohnungspunkte. Diese können entweder gegen Bargeld oder Bonusguthaben zu einem vom Betreiber festgelegten Satz eingelöst werden. Zum Beispiel sind alle 1.000 Punkte 10 Euro an echtem Geld oder Bonusgeld wert. Wenn Spieler die Casino Seite eine bestimmte Zeit lang nicht besuchen, verfallen die Punkte oder Sie werden herabgestuft.

Treueprogramm: Bonuspunkte (Comp Points)

Comp Points funktionieren auf die gleiche Weise wie das abgestufte VIP-Programm, sind aber in der Regel für alle Spieler verfügbar. Das heißt, sie werden auf die gleiche Weise verdient und können zu einem vom Casino festgelegten Kurs umgewandelt werden. Engagierte Spieler sollten bedenken, dass Computer Pointssie auch verfallen können, wenn sie nicht genutzt werden und dass Spieler zurückgestuft werden können, wenn sie eine bestimmte Zeit lang nicht spielen.

VIP-Vorteile

Nicht alle VIP-Vorteile umfassen Bargeld oder Bonusgutschriften. Oftmals enthalten sie unbare Anreize, die genauso befriedigend sein können wie Bargeld selbst. Einige Anbieter haben zum Beispiel sehr restriktive Auszahlungslimits. Deshalb haben sie sich entschlossen, den Höchstbetrag, den VIP-Spieler auszahlen lassen können, zu erhöhen.

Andererseits ist die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice des Casinos oft sehr mühsam, vor allem wenn Kunden mit mehreren Personen sprechen, ihre Fragen mehr als einmal wiederholen oder lange auf eine Antwort warten müssen. Aus diesem Grund wird VIP-Spielern ein spezieller Kontomanager zur Seite gestellt, der die Geschichte ihrer Fälle kennt und ihnen schneller helfen kann.

Es gibt auch Casinos, die den Geburtstag kennen und ihn feiern, indem sie Spielern ein individuelles Geschenk schicken. Diese Art von Geschenken trägt zur Kundentreue bei, indem sie dem Kunden das Gefühl gibt, mehr als nur eine schnöde Nummer zu sein. Schließlich gibt es noch die monatlichen VIP-Verlosungen, bei denen Kunden Geld- oder Prämien erhalten. Unter den letzteren sind wohl die attraktivsten Reisepakete zu touristischen Zielen wie Las Vegas, obwohl es auch möglich ist, sogar einen Ferrari zu gewinnen.

Loyalitätssystem versus exklusive Programme

Als Fazit gibt es viele Gemeinsamkeiten bei Treue- und VIP-Programmen. Was ist also besser? Nun, letztlich kommt es auf die individuellen Erwartungen und Bedürfnisse der Spieler an. Während VIP-Programme für mehr Exklusivität stehen und die Belohnungen stärker auf den Einzelnen zugeschnitten sind, sind Treueprogramme allgemeiner und umfassender und stehen allen Spielern zur Verfügung.

Manchmal müssen Benutzer erst zugelassen werden, bevor sie VIP-Mitglied werden können. Das heißt, sie müssen sich bewerben oder alternativ eine Einladung vom Casino erhalten. In jedem Fall sollten sie die beigefügten Bedingungen sorgfältig lesen. ✠

TIPP: Keine News verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare