WhatsApp: Messenger nun doch ohne Werbung

Facebook; WhatsApp Messenger vorerst ohne Werbung in der App.

1x
GETEILT
Pinterest

Facebook scheint sich entschieden zu haben

Facebook scheint sich vor dem Gedanken verabschiedet haben, den hauseigenen Messenger-Dienst WhatsApp mit Werbung auszustatten. Nach einem Bericht von Wall Street Journal wurde das Projekt auf Eis gelegt und der entsprechende Quellcode wieder aus der App entfernt.

Die Integration von Werbeeinblendungen war von Anfang an umstritten. Der Eklat zwischen Facebook und den WhatsApp-Gründern Jan Koum und Brian Acton war dabei offenbar so groß, dass beide inzwischen das US-Unternehmen verlassen haben.

Facebook verzichtet auf Werbung bei WhatsApp

Das Projekt wurde nun anscheinend auf unbefristete Zeit verschoben. Ganz vom Tisch scheint es aber nicht zu sein. Das Wall Street Journal schreibt: „Diese Bemühungen liegen nun auf Eis. Das Unternehmen plant, irgendwann Werbung für die Status-Anzeige einzuführen.“

Aktuell arbeitet Facebook an dem Aufbau von Business-Funktionen für den Messenger. Laut Medienberichten sollen spezielle Möglichkeiten zur Kommunikation zwischen Firmen und Kunden geschaffen werden. Konkrete Informationen zu dem Thema liegen bislang jedoch nicht vor. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: