WhatsApp: Ab Freitag mit Anzeige von Werbung?

Ab Februar darf in dem Messenger Werbung angezeigt werden.

0x
GETEILT
Pinterest

Bei Facebook-Tochter WhatsApp tut sich derzeit viel. Eine der vielen angekündigten Neuerungen dürfte einigen Nutzern allerdings sauer aufstoßen. Ab Februar darf in dem Messenger Werbung angezeigt werden. Am 31. Januar 2019 läuft eine Vereinbarung aus, die WhatsApp-Gründer Jan Koum mit Käufer Marc Zuckerberg geschlossen hatte.

Diese besagte, dass der beliebte Messenger werbefrei bleiben solle. In einigen Tagen ist der Vertrag nur noch Papier wert und es mag gut sein, dass Facebook umgehend Werbung schaltet, um die App derart aus der Verlustzone zu bringen.

WhatsApp ab Freitag mit Werbung?

Facebook hatte bereits vor Monaten angekündigt, in dem Messenger künftig Werbung anzeigen zu wollen. AppGamers berichtete ausführlich in einem Artikel. Dabei sollen die Anzeigen allerdings nicht in den Chats, sondern in den Status-Anzeigen der Nutzer eingeblendet werden. Diese Funktion wird laut Analysten von rund 450 Millionen weltweit genutzt. Vermutlich werden es jedoch weit mehr sein.

Wann genau die Werbung angezeigt werden wird, ist unklar. Eventuell wartet Facebook noch etwas ab, da die Ankündigung, drei Messenger zu einem Konstrukt verschmelzen zu wollen, für einigen Tagen bereits zu einer Welle der Empörung sorgte.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: