TikTok Now: BeReal-Kopie für iPhone und iPad vorgestellt

Boris Raczynski I Neuigkeiten I 26. September 2022 I 08:00 Uhr

Pinterest
4x
GETEILT
75x
GELESEN

TikTok Now: Das soziale Netzwerk BeReal hat in den letzten Wochen und Monaten ordentlich Fahrt aufgenommen. TikTok will sich das offenbar nicht tatenlos ansehen und hat mit TikTok Now eine mehr oder weniger hundertprozentige Kopie in den App Store von Apple geladen. Klauen tun sie alle, allen vorhin Mark Zuckerberg mit Facebook und Instagram – und doch, was TikTok in Form einer eigenen App vorgestellt hat, ist eine mehr als dreiste Kopie.

Die Bewertungen im App Store von Apple lesen sich entsprechend. Zahlreiche Nutzer lassen ihrem Unmut freien Lauf und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Die Mitarbeiter der Qualitätssicherung des Software-Shop des iPhone-Herstellers wird sicherlich jede Menge zu löschen haben.

TikTok Now als BeReal-Kopie erhältlich

Verständlich sind die Reaktionen durchaus, da TikTok sich keine Mühe gegeben hat, die Kopie als eine solche zumindest teilweise zu verbergen. Im Gegenteil, das grundlegende Prinzip ist identisch: Nutzer bekommen per Push-Nachricht ein Thema vorgegeben und sollen dann binnen drei Minuten möglichst realitätsnah und authentisch ein 10 Sekunden langes Video oder ein Foto aufnehmen. Dabei werden sowohl die Selfie- als auch die rückseitige Kamera gleichzeitig verwendet.

Freunde können die kleinen Clips und Fotos einsehen, was auch umgekehrt funktioniert. Vergleichbar mit BeReal können die Clips von Freunden erst dann angesehen werden, wenn selbst ein kurzes oder Foto hochgeladen wurde. Der einzige wesentliche Unterschied zwischen BeReal und TikTok besteht zurzeit darin, dass die Video-App auch ein 10 Sekunden langes Video erlaubt, während BeReal einzig auf Fotos beschränkt ist. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare