Startseite»Mobile News»Snapchat: Angriff ist die beste Verteidigung

Snapchat: Angriff ist die beste Verteidigung

Snapchat mit neuen Funktionen im Modus Gegenangriff.

1
Shares
Pinterest Google+

Snapchat ist der Leisetreter unter den sozialen Netzwerken. Während Konkurrent Facebook im Wochentakt für Datenskandale sorgt und sich neuerdings auch Vorwürfe gefallen lassen muss, zu wenig gegen die Verbreitung von Inhalten mit terroristischem Hintergrund zu unternehmen, ist die Foto-App sicherlich das freundlichste aller sozialen Netzwerke.

Keine Skandale, kaum Fahrlässigkeiten und auch die Chefetage punktet mit spärlicher, aber treffsicherer Kommunikation. Facebook-Tochter Instagram hat in den letzten Monaten alleridngs große Teile der Foto-App kopiert, was den Nutzerzahlen von Snapchat nicht gut tut.

Snapchat mit neuen Funktionen gegen Instagram

Daher geht Snapchat nun zum Gegenangriff über und stellt neue Funktionen für die App vor. Mit einer Augmented Reality-Funktion können Nutzer Bilder aus der echten Welt nach Herzenslust manipulieren und anschließend in dem Netzwerk teilen. Eine Spiele-Plattform namens „Snap Games“ erlaubt es Anwendern, gegeneinander bei verschiedenen Wettkämpfen anzutreten. Dabei sind die Avatare der Nutzer selbst die Protagonisten der Games.

Von Bedeutung dürfte künftig auch sein, dass bestimmte Funktionen der App auch auf anderen Netzwerken geteilt werden können. So soll es zum Beispiel möglich sein, die eigene Story auf Tinder zu teilen. Entsprechende Kooperationen wurden bereits mit FitBit, Venmo und Netflix eingegangen.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Apple Watch: Neue Sensortechnik für Diabetiker

Nächster Beitrag

WhatsApp: Kostenloser Business-Chat für Apple iOS