Neues Glücksspielgesetz macht sich überall bemerkbar

Neue Regeln für Glücksspiel betreffen auch Internet-Hits wie GTA Online.

4x
GETEILT
Pinterest

Glücksspielgesetz: Wer bisher gern mal eine Runde an den Automaten, die man sonst in so vielen Imbissen, Kneipen und Spielhallen gefunden hat, gespielt hat, der wird bereits festgestellt haben, dass es viele Änderungen in den letzten Monaten gab.

Das liegt am “neuen” Glücksspielstaatsvertrag. Diese relativ neue Regelung ist bereits seit einiger in Kraft und regelt alles rund um das Glücksspiel in Deutschland. Bisher war nämlich nur das Glücksspiel rund um Sportwetten geregelt. Mit diesem neuen Gesetz sind alle Bereiches Lebens rund um das Thema Glücksspiel von nun an geregelt und unterliegen stringent Kontrollen.

Was aber hat das mit Spielen und Apps zu tun?

Auch Spiele und Apps gibt es zum Thema Glücksspiel zu Hauf. Eines der besten Beispiele dafür ist der Video-Spiel-Hit Grand Theft Auto V. In diesem Spiel gibt es einen eigenes Casino, dass man besuchen kann. Zwar spielt man hier nicht um richtiges Geld, sondern um In-Game-Währung, dennoch kann man diese In-Game-Währungen käuflich erwerben. Trotz mangelnder Gewinne beziehungsweise Gewinnmöglichkeiten handelt es sich hier um Glücksspiel. Für alle Fans der GTA-Reihe gibt es diese jetzt auch fürs Handy.

Daher sind manche Features in Deutschland nicht immer verfügbar. So zeigte sich zum Beispiel, dass diverse Features rund um Kartenspiele bei Rockstars Red Dead Redemption für Nutzer aus Deutschland nicht zugänglich sind. Alles, was Glücksspiel betrifft wird weltweit unterschiedlich gehandhabt, weswegen es durchaus vorkommen kann, dass Features nicht nutzbar sind.

Handy-Apps und das Glücksspiel

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt sind die vielen Slot-Apps. Auch hier sind grundsätzlich alle Apps betroffen, die Glücksspiel anbieten. Das bedeutet, alle Apps, bei denen man echtes Geld setzen und auch gewinnen kann. Grundsätzlich ist dafür in Deutschland beziehungsweise Europa ohnehin eine LIzenz erforderlich. Umso wichtiger ist es darauf zu achten, dass man solche Spiele nur bei lizenzierten Anbietern nutzt. Vergleichsseiten wie Casino Garten haben eine gute Auswahl an Casinos bzw. Online Spielbanken, bei denen man Echtgeld gewinnen kann.

Ein schwerer Schlag für die Casino-Branche?

Anfangs sorgte das neue Gesetz für viel Wirbel und Aufruhr am Markt der Casino-Betreiber. Schnell aber waren alle Richtlinien klar und mittlerweile kann man eine ganze Reihe in Deutschland lizenzierter Spielbanken im Netz finden. So wird vor allem der Spielerschutz enorm verbessert und man kann schon viel früher etwaigen Problemen entgegenwirken.

Spieler, die sich Gedanken machen, dass sie zu viel spielen und eventuell in eine Spielsucht abdriften könnten, sollten sich eventuell an eine offizielle Internetseite des Bundes wenden. Unter https://www.check-dein-spiel.de/ können sich Spieler selbst einschätzen. Auch gibt es hier viele Hilfestellungen und Anlaufstellen für Betroffene.

Es gilt nach wie vor, dass Glücksspiel zwar viel Spaß machen kann. Dennoch sollte man sich bei Problemen umgehend Hilfe suchen.

Die Zukunft der Apps und Spiele

Auch in Zukunft wird das neue Gesetz greifen und alle Bereiche unseres Lebens, besonders Apps, Spiele und neue Medien verstärkt kontrollieren. Auf diese Art und Weise bleibt weiterhin gewährleistet, dass der Spaß zwar nicht zu kurz kommt, die Sicherheit aber an erster Stelle steht. Leidenschaftliche Spieler sollten in nächster Zeit die aktuellen Trends im Auge behalten und dabei die neuen Vorschriften zum Glücksspiel beachten. ✠

TIPP: Keine News verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare