Startseite»Mobile News»Apple Watch: Lebensrettung per Smartwatch

Apple Watch: Lebensrettung per Smartwatch

Apple Watch rettet Leben - ausführliche Schilderung.

0
Shares
Pinterest Google+

Die Apple Watch kann mit ihren Sensoren Leben retten – das ist bekannt. Dennoch ist es immer wieder schön, Geschichte wie die von Reddit lesen und weitergeben zu können. Ein Nutzer beschreibt dort detailliert, wie er es nur aufgrund der Warnungen der Smartwatch noch rechtzeitig ins Krankenhaus geschafft hat, wo die angezeigten Herzrythmusstörungen umgehend bestätigt wurden.

Der Smartwatch-Nutzer betont zudem, dass er im Vorfeld nichts gespürt habe. Er habe sich gut gefühlt, die Apple Watch jedoch gab Warnungen über irreguläre und deutlich erhöhte Herzfrequenzen aus.

Apple Watch rettet Mann das Leben

Der Mann vertraute der Technik, rief nach einem Krankenwagen und konnte derart noch rechtzeitig in die Notaufnahme gebracht werden. Der Nutzer befand sich bei Einlieferung bereits im Schock.

Die Diagnose lautete auf Supraventricular Tachycardia, eine Art von Herzrythmusstörung, die von der Smartwatch des iPhone-Herstellers offenbar recht zuverlässig erkannt werden kann. Dies gilt auch für Vorhofflimmern (AFib). Eine von dem US-Unternehmen offiziell in Auftrag gegebene Stanford-Studie hat dies unlängst bestätigt.

Lesetipp zum Thema: Smartwatch rettet Menschenleben

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Rush Rally 3 im App Store von Apple erhältlich

Nächster Beitrag

Deutsche Bahn: Kostenloses WLAN im Fernverkehr