Apple: Update iOS 15.0.2 behebt weitere Fehler auf iPhones

Update korrigiert kleine Fehler des neuen OS, die bei einigen iPhones auftreten.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple hat iOS 15.0.2 veröffentlicht. Das Update korrigiert einige Fehler des neuen Betriebssystems, die bei einigen iPhones auftreten. Das Update kann wie gehabt über die Softwareaktualisierung direkt auf iPhones und iPads geladen werden. Der iPhone-Hersteller hat zu der Aktualisierung eine Liste derjenigen Fehler veröffentlicht, die nun behoben werden sein sollen.

Apple iOS 15.0.2 Fehlerkorrekturen

Von „Nachrichten“ in der Mediathek gesicherte Fotos sind nach dem Entfernen der zugehörigen Konversation oder Nachricht möglicherweise gelöscht.

Die Verbindung des iPhone Leder Wallet mit MagSafe zu „Wo ist?“ schlägt möglicherweise fehl.

AirTags werden möglicherweise nicht im „Wo ist?“-Tab für Objekte angezeigt.

Das Öffnen von Audio-Apps über CarPlay kann fehlschlagen oder die Verbindung während der Wiedergabe getrennt werden.

Die Wiederherstellung oder das Update von Geräten kann fehlschlagen, wenn der Finder oder iTunes mit iPhone 13-Modellen verwendet werden.

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare