Apple: Reparaturprogramm für iPhone 6s gestartet

Apple repariert kostenlos iPhone 6s und 6s Plus.

0x
GETEILT
Pinterest

Apple hat ohne großen Medienrummel ein neues Reparaturprogramm für iPhone 6s und iPhone 6s Plus Smartphones gestartet. Einige der Geräte sollen Probleme beim Einschalten haben. Dies wird kostenlos repariert.

Das Problem scheint an einer Hardwarekomponente zu liegen, die im Laufe der Zeit ausfallen kann. Offenbar sind jedoch nicht alle Geräte von dem Fehler betroffen, sondern nur eine bestimmte Charge aus einem bereits bekannten Seriennummernbereich.

Apple repariert iPhone 6s und 6s Plus

Bei den Geräten handelt es sich nicht um alte Geräte, für die die Garantie bereits erloschen ist, sondern um Neuproduktionen aus dem Zeitraum Oktober 2018 bis August 2019. Auch gibt es eine Begrenzung auf maximal zwei Jahre nach dem Kauf.

Das freiwillige Reparaturprogramm kann daher als eine in Deutschland regulär stattfindende Gewährleistung verstanden werden. Betroffene Leserinnen und Leser können sich bei Interesse direkt an den nächsten Apple Store in ihrer Nähe wenden.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: