Startseite»Mobile News»Apple Music bringt Konkurrent Spotify in Bedrängnis

Apple Music bringt Konkurrent Spotify in Bedrängnis

Spotify will an die Börse - aber Apple Music wächst rasant. Keine gute Voraussetzungen.

0
Shares
Pinterest Google+

Apple Music auf der Überholspur: Mit einem Wachstum von monatlich fünf Prozent bringt der Musik-Dienst des iPhone-Herstellers Marktführer Spotify langsam aber sicher in Nöten. Kurz vor dem geplanten Börsengangs des derzeit weltgrößten Musikstreaming-Anbieters veröffentlicht das Wall Street Journal unter Berufung auf Kreise in der Musikindustrie brisante Zahlen. 5 Prozent versus 2 Prozent, sollte das so weitergehen, könnte Apple Music Spotify bereits im Sommer den Rang ablaufen.

Die Marktführerschaft wäre eine herbe Schlappe für das Unternehmen, das gerade mit dem lange hinausgezögerten Börsengang zum großen Befreiungsschlag ausholen will. Die Firma aus Schweden hatte zum Jahreswechsel einen Antrag für eine Aktienplatzierung in den USA eingereicht.

Apple Music wächst schneller als Spotify

Dabei will das Unternehmen offenbar den ungewöhnlichen Weg einer direkten Platzierung gehen. Ein Preisbildungsverfahren würde somit entfallen, die Aktien direkt an der New Yorker Börse platziert. Spotify könnte derart eine Menge Geld sparen, allerdings würde derart auch das klassische Preisfindungsverfahren für die Wertpapiere entfallen.

Das Unternehmen wurde in der letzten Finanzierungsrunde im Sommer 2015 laut Medienberichten mit 8,5 Milliarden US-Dollar bewertet. Belastbare Informationen dazu, welchen Börsenwert der Musikdienst anpeilt, liegen nicht vor. Nach Einschätzung von Analysten könnte er bei rund 20 Milliarden US-Dollar liegen. Spotify gilt als Nummer 1 in Sachen Musik-Streaming. Der Anbieter hat nach eigenen Angaben 70 Millionen zahlende Abo-Kunden. Allerdings arbeitet das Unternehmen seit Beginn in der Verlustzone. Apple Music gilt es der härteste Konkurrent des schwedischen Anbieters.


iTunes Google Play und Amazon Gutscheine!

Gutschein-Zeitung


Redaktionelle Bewertung

92
Spotify ist gut, keine Frage. Der Musikdienst aus Schweden gilt immer noch als die Nummer 1 in Sachen Musik-Streaming. Doch Apple ist stark und hat eine große Kriegskasse. Sind die Zeiten von Spotify daher gezählt?
1 Nutzerbewertungen
Bewertung der Redaktion 92%

Vorteile

Weltweit größter Musikdienst.

Nachteile

Konkurrenz durch Apple Music.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Oddworld New’n’Tasty erstmals im Angebot

Nächster Beitrag

AYO: A Rain Tale im AppGamers Review