Apple Lense: AR-Brille für iPhone und iPad

Ein Design zeigt, wie eine AR-Brille von Apple aussehen könnte.

0x
GETEILT
Pinterest

Arbeitet Apple an einer AR-Brille? Entsprechende Gerüchte tauchen immer mal wieder im Internet auf, versinken dann aber auch wieder recht schnell in der Versenkung. Google hat sich ja bereits an dem Thema versucht und einen klaren Schiffbruch hingelegt.

Warum sollte es der iPhone-Hersteller besser können? Unstrittig ist, dass eine Augmented Reality-Brille durchaus ihren Reiz hätte. „Das iPhone für die Augen“ hat den Designer Antonio de Rosa inspiriert einige ersten Entwürfe zu zaubern.

Kommt eine AR-Brille von Apple?

Ob die Apple-Brille wirklich so schön sein würde, sei dahingestellt. Ob und wann sie überhaupt auf den Markt kommt, ist unklar. Die Entwürfe des Designern zeigen eine Detailliebe, wie sie man durchaus von dem iPhone-Hersteller kennt.

Sogar an einen eventuellen Verkaufspreis hat de Rosa gedacht, der liegt aber fern über dem, was Normalsterbliche für ein solches Gerät ausgeben würden. 1.950 US-Dollar ist sicherlich ein Phantasiepreis. Aus dem Reich der Phantasie stammt auch die Grafik – gut aussehen tut die Brille aber schon.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: