Startseite»Mobile News»Apple iPhone Xr: Gerüchte zu Verkaufszahlen

Apple iPhone Xr: Gerüchte zu Verkaufszahlen

Apple-Manager Greg Joswiak geht zum medialen Gegenangriff über.

2
Shares
Pinterest Google+

Apple sorgte in den letzten Tagen und Wochen für allerlei Schlagzeilen. Der iPhone-Hersteller hat derzeit offenbar mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen. US-Präsident Donald Trump kann sich Importzölle für iPhones vorstellen, das US-Supreme Court beschäftigt sich mit einer Klage aufgrund der marktbeherrschenden Stellung des App Stores und zu allem Überfluss sollen sich auch noch die neuen iPhone-Modelle alles andere als gut zu verkaufen.

Gerüchte wollen seit Wochen wissen, dass der US-Konzern die Produktionszahlen der neuen Smartphone-Flaggschiffe reduziert.

Apple iPhone Xr: Gerüchte zu Verkaufszahlen

Spekulationen, zu denen sich das US-Unternehmen wie immer in Schweigen hüllen könnte. Nachdem das Wall Street Journal in den letzten Tagen aber immer wieder von drastischen Drosselungen der Produktionsmengen berichtete, geht Apple-Manager Greg Joswiak nun in den Gegenangriff über.

Gegenüber CNET erklärte der Leiter des Produkt-Marketings, dass das iPhone Xr das am meisten verkaufte iPhone seit seinem Verkaufsstart sei. Das günstige Gerät verkauft sich demnach auch besser als das iPhone Xs und das iPhone Xs Max. Genaue Zahlen nennt Joswiak allerdings nicht und auch den Bericht des Wall Street Journals dementiert er nicht.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Radiant One: Empfehlung für neugierige Spieler

Nächster Beitrag

Violett Abenteuerspiel nur heute als Deal im App Store