Apple: iOS 15 Fokus-Funktion soll Konzentration verbessern

Apple hat letzte Woche sehr viele Neuerungen für iOS 15 angekündigt.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple hat jede Menge Neuerungen für iOS 15 angekündigt. Spannend ist die Fokus-Funktion, welche die Konzentration des Nutzers verbessern soll. Ein Fokus ist ein spezielles Profil, dem Personen und Apps zugewiesen werden können, die dann Mitteilungen senden dürfen.

Außerdem kann für jeden Fokus festgelegt werden, welche Homescreen-Seiten angezeigt werden sollen. Mitteilungen, die von dem Fokus bewusst nicht berücksichtigt werden, können wahlweise später ausgeliefert werden oder landen automatisch in der Mitteilungszentrale. Die Badges können auf Wunsch für einen Fokus ebenfalls deaktiviert werden.

Apple iOS 15 Fokus-Funktion vorgestellt

Ein Fokus kann zudem zeitgesteuert werden. Nutzer können einen Zeitplan anlegen oder einen Ort bestimmen. Als Beispiel sei der Arbeitsplatz genannt: Bei Ankunft des Nutzers im Büro kann automatisch das Profil „Arbeit“ aktiviert werden. Laut iPhone-Hersteller soll die Fokus-Funktion einen Betrag dazu leisten, die Konzentration des Nutzers zu steigern, indem er weniger von Mitteilungen abgelenkt wird.

iOS 15 wird das Anlegen von verschiedenen Fokus-Profiles ermöglichen. Denkbar sind unter anderem Privat, Büro oder Urlaub. Ist ein Fokus aktiv, wird das entsprechende Icon neben der Uhrzeit oder im Sperrbildschirm angezeigt. Neben eigenen Fokus-Profilen sollen auch Vorschläge von Apple wie Fahren, Fitness, Lesen oder Spielen vorhanden sein. ✠

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare