Apple: iOS 15 mit smarten Listen für Erinnerungen

Apple will seiner Erinnerungs-App mit iOS 15 neue Funktionen spendieren.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple will seiner Erinnerungs-App mit iOS 15 neue Funktionen spendieren. Dazu wurden auf der WWDC-Keynote zahlreiche Details vorgestellt. Die neuen Funktionen sollen außerdem auch in iPadOS 15 und macOS Monterey enthalten sein. Die Erinnerungs-App wird von dem Hersteller eher sekundär behandelt. Die letzten großen Neuerungen wurden Jahr implementiert.

Das soll sich im Herbst diesen Jahres ändern: Nutzer sollen erstmals in der Lage sein, sogenannte „Smarte Listen“ anzulegen. Die intelligenten Listen sollen mit speziellen Filtern ausgestattet sein und derart neue Möglichkeiten bieten. Laut einem Bericht von MacRumors sind Filter wie Standort, Datum, Markierung und Priorität geplant.

Apple Erinnerungs-App mit neuen Funktionen

MacRumors schreibt: „Für das Datum können Benutzer auswählen, dass nur Erinnerungen angezeigt werden sollen, die an einem bestimmten Datum fällig sind, einen relativen Bereich, einen bestimmten Bereich, wie über das Wochenende oder länger, und Erinnerungen, die an einem beliebigen Datum fällig sind.

Benutzer können einen Filter für eine beliebige Tageszeit oder Optionen für Morgen, Nachmittag, Abend und Nacht auswählen. Der Ortsfilter ermöglicht es dem Benutzer, nur Erinnerungen zu sehen, die an einem bestimmten Ort fällig sind. Benutzer können auch den Flaggenfilter wählen, um nur markierte Erinnerungen anzuzeigen, sowie den Prioritätsfilter.“ ✠

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare