Apple: iOS 15.4 und iPadOS 15.4 als Public Beta erhältlich

Apple hat iOS 15.4 und iPadOS 15.4 als Public Beta zur Verfügung gestellt.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple hat iOS 15.4 und iPadOS 15.4 als Public Beta zur Verfügung gestellt. Das Update enthält zahlreiche wichtige neue Funktionen. iOS 15.4 bietet unter anderem die Möglichkeit, Face ID mit Corona-Maske verwenden zu können. Nutzer können zudem ihr Covid-19-Zertikat in der Wallet-App ablegen und haben es somit stets griffbereit zur Hand.

In iPadOS 15.4 und macOS 12.3 wird zudem die im Sommer 2021 angekündigte Funktion „Universal Control“ erstmals freigeschaltet. Registrierte Entwickler können die neuen Funktionen bereits seit einigen Tagen testen, ab sofort stehen iOS 15.4 und iPadOS 15.4 auch als Public Beta bereit.

Apple iOS 15.4 und iPadOS 15.4 Public Beta erhältlich

Da es sich um eine Beta-Version handelt, rät Apple dazu, die Software nicht auf dem Hauptgerät zu installieren: „Mit dem Apple Beta Software-Programm kannst du Pre-Release-Software ausprobieren und Feedback an uns senden, um uns dabei zu helfen, die Software noch besser zu machen. Die Public-Beta-Version befindet sich noch in der Entwicklungsphase.

Das bedeutet, dass bestimmte Programme und Dienste möglicherweise nicht ganz wie erwartet funktionieren und dass ihre Daten nicht abwärtskompatibel sind. Denke daher daran, mithilfe von iTunes eine Sicherungskopie (Backup) deines iOS-Geräts zu erstellen, bevor du die Software installierst.“ Die Anmeldung zu dem Beta Software-Programm des iPhone-Herstellers kann auf dieser Internetseite unter Angabe der Apple ID vorgenommen werden. ✠

TIPP: Keine News verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare