Apple: Gerüchte zu 2020er iPhones aufgetaucht

iPhones 2020 mit 5G und drei verschiedenen Displays.

0x
GETEILT
Pinterest

Apple wird erst im September die neue Generation seiner iPhones vorstellen, dennoch gibt es bereits Gerüchte und Informationen zu den 2020er-Modellen. Analyst Ming-Chi Kuo hat mal wieder tief in seine bekannte Glaskugel geschaut und will nun Fakten zu der übernächsten iPhone-Generation vorliegen haben.

Demnach sollen die Smartphones in drei unterschiedlichen Modellen auf den Markt kommen und mit OLED-Displays der Größen 6,7 Zoll, 6,1 Zoll und 5,4 Zoll ausgestattet sein. Dabei soll das 6,1-Zoll-Modell vermutlich der Nachfolger des iPhones Xr beziehungsweise iPhone Xe sein und ausschließlich LTE unterstützen. Die neuen 6,7-Zoll- und 5,4-Zoll-Geräte sollen hingegen auch 5G unterstützen.

iPhones 2020 mit 5G und verschiedenen Displays

Apple soll auch (endlich) auf die Wünsche derjenigen Nutzer eingehen, die sich ein starkes iPhones mit möglichst kompakten Abmessungen wünschen. Das 5,4-Zoll-Modell scheint zumindest auf dem Papier genau das richtige Gerät dafür zu sein. Das aktuelle iPhone Xs hat eine Größe von 5,8 Zoll, was deutlich mehr als 5,4 Zoll sind.

Die von Ming-Chi Kuo lassen zudem darauf schließen, dass das iPhone Xs Max 2020 ein noch größeres Spitzenmodell als das aktuelle Flaggschiff abgeben dürfte. Kuo will weiterhin wissen, dass der Apple-eigene 5G-Baseband-Chip wohl erst im Jahr 2022 fertig sein wird. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass der iPhone-Hersteller bei den Geräten der 2020er-Generation weiterhin auf 5G-Chips von Qualcomm setzen muss.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: