Apple: Gerüchte um neues Tracking-Gadget

Stellt Apple ein Tracking-Gadget für die "Wo ist?"-App vor?

0x
GETEILT
Pinterest

Apple wird am 10. September 2019 neue iPhones vorstellen. Neuerungen wird es sicherlich auch bei den Betriebssystemen und Diensten des US-Herstellers geben. Nur wenige Tage vor der Veranstaltung kursieren nun Gerüchte über ein neues Tracking-Gadget durch das Internet. Dabei soll es sich angeblich um ein Gerät handeln, das mit der neuen „Wo ist?“-App nachverfolgt werden kann.

Vergleichbare Geräte gibt es bereits in Form von Lösungen für Schlüssel oder Haustiere, wirklich neu ist die Sache also nicht. Die Funkionen ähneln sich zumeist: Das Gerät wird per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden und bei einer App angestellt. Geht dann Schlüssel oder Haustier verloren, kann das Gerät im Umkreis von 50 Metern einen Signalton senden.

Stellt Apple ein Tracking-Gadget „Wo ist?“-App vor?

Eine interessante Erweiterung des Funktionsumfangs moderner Smartphones, die sich auf dem Markt einer stets wachsenden Beliebtheit erfreut. Allerdings ist bei allen Anbietern die Installation einer weiteren App notwendig, die zudem mit entsprechenden Zugriffsrechten ausgestattet werden muss. Sollte Apple ein Tracking-Gadget vorstellen, dann wird die dazu gehörige vermutlich in iOS integriert sein.

Eine Verbindung zur iCloud wäre ebenfalls denkbar, um die Suche auch per Internet durchführen zu können. Preislich müsste sich das Gerät allerdings auf dem Niveau der bereits bestehenden Lösungen bewegen – und diese werden für kleines Geld angeboten. Ob Apple darin eine Chance sieht, bleibt abzuwarten.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Apple
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: