Apple: Coronakrise steigert Nachfrage nach iPads

Apple hat sich mit einer dringenden Anfrage an LG Displays gewendet.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple hat sich mit einer dringenden Anfrage an LG Displays gewendet. Das US-Hersteller benötigt kurzfristig eine große Menge von LCD-Displays für seine iPads. Einem Bericht von Business Korea ist zu entnehmen, dass die Nachfrage nach Tablets aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stark gestiegen sei und insbesondere in Asien nicht mehr befriedigt werden kann.

Home Office und Fernunterricht würden zu einem erhöhten Bedarf an modernen Geräten führen. Das iPad würde dabei zu den Geräten mit der größten Nachfrage gehören.

Apple braucht dringend mehr Displays

Der iPhone-Hersteller will als Konsequenz die Produktion steigern. Diese wurde unlängst in Erwartung deutlicher Absatzrückgänge zurückgefahren. Nun die Kehrtwende, bereits im Juni 2020 soll die Massenfertigung von LCD-Panels für das iPad Pro im Rahmen einer neuen Bestellung erfolgen.

Die Lieferbarkeit der Geräte könnte somit noch einige Zeit hinter der gesteigerte Nachfrage zurückbleiben. Ob es in Deutschland derzeit Lieferengpässe gibt oder Händler Schwierigkeiten haben, die Ware beim Hersteller zu bestellen, ist offiziell nicht bekannt. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: