Apple App Store: Entwickler-Account von Epic Games gelöscht

Apple hat wie angekündigt den Entwickler-Account von Epic Games gelöscht.

0x
GETEILT
Pinterest

Apple hat wie angekündigt den Entwickler-Account von Epic Games gelöscht. Spiele von Epic können somit nicht mehr aus dem App Store geladen werden. Der iPhone-Hersteller hatte die Maßnahme bereits vor Tagen ins Spiel gebracht und eine entsprechende Frist gesetzt.

Damit erreicht der Streit der beiden Unternehmen die nächste Eskalationsstufe. Epic Games hatte den Stein ins Rollen gebracht, indem der Spielehersteller seinen bekannten Tophit „Fortnite“ mit einem alternativen Bezahlmodell ausstattete, um derart die App Store-Gebühren in Höhe von 30 Prozent zu sparen.

Apple löscht Entwickler-Account von Epic Games

Apple reagierte umgehend und entfernte das Spiel aus dem App Store. Epic Games startete daraufhin eine unschöne Kampagne gegen den Betreiber des App Stores und suchte dafür händeringend Verbündete. Microsoft ließ es sich nicht nehmen, einige mahnende Worte fallen zu lassen und große Verlage witterten die Chance bessere Konditionen herausschlagen zu können.

Eine Richterin befand jedoch in einer Eilentscheidung, dass Epic selbst schuld an dem Debakel sei. Der iPhone-Hersteller konnte den Streit somit für sich entscheiden und bot daraufhin die Rückkehr von „Fortnite“ in den App Store an. Allerdings in Form eines Ultimatums, das Epic Games verstreichen ließ. Als Konsequenz wurde nun der Entwickler-Account gekündigt. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare