Apple: AirPods Pro mit Softwarefehler

Messungen bestätigen subjektive Eindrücke von Nutzerinnen und Nutzern.

2x
GETEILT
Pinterest

Apple AirPods Pro mit Softwarefehler

Apple AirPods Pro mit der aktuellen Firmware 2C54 zeigen Auffälligkeiten bei der Geräuschunterdrückung. Messungen bestätigen subjektive Eindrücke von Nutzerinnen und Nutzern.

Der US-Hersteller hatte Mitte Dezember 2019 ein Update der Firmware für AirPods Pro und AirPods der zweiten Generation veröffentlicht. Die Aktualisierung wurde allerdings nach einigen Tagen ohne Angabe von Gründen wieder zurückgezogen.

Fehler bei Geräuschunterdrückung

Im Internet kursieren seitdem Gerüchte darüber, dass die Firmware fehlerbehaftet gewesen sei. Bei zahlreichen Anwendern, die ihre Geräte auf die Version 2C54 aktualisierten, kam es zu Problemen bei der Geräuschunterdrückung. Die Funktion gilt vielen Kundininnen und Kunden als Kaufargument.

RTINGS will AirPods mit der Firmware 2C54 nun Labortests unterzogen haben. Die Testergebnisse belegen, dass die Geräuschunterdrückung im basslastigen Bereich nicht störungsfrei arbeitet. Wann der Hersteller ein neues Update bereitstellen wird, ist nicht bekannt. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: