Startseite»Mobile News»Amazon und Apple wollen gemeinsam wachsen

Amazon und Apple wollen gemeinsam wachsen

Amazon und Apple wollen gemeinsam weiter wachsen

2
Shares
Pinterest Google+

Amazon will künftig offenbar mehr Apple-Geräte anbieten. Parallel dazu werden alle Angebote von Händlern, die gebrauchte oder ausgearbeitete Geräte wie zum Beispiel MacBooks auf der Marketplace Plattform zum Kauf anbieten, entfernt.

Wie Golem unter Berufung auf Bloomberg berichtet, haben die beiden US-Unternehmen einen Vertrag geschlossen, um künftig mehr Geräte des iPhone-Herstellers zu verkaufen. Dazu sollen auch die neuen iPad Pro, das iPhone Xr, das iPhone Xs sowie die Apple Watch Series 4 gehören. Auch die beliebten Beats-Kopfhörer soll es bald bei dem Online-Händler geben.

Amazon und Apple verstärken Zusammenarbeit

Der Homepod ist von der Zusammenarbeit ausgeschlossen, da Amazon mit dem Echo-Lautsprecher ein Konkurrenzprodukt anbietet. Die Zusammenarbeit soll die USA, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Japan und Indien betreffen.

Bisher verkauft der weltweit größte Online-Händler zumeist MacBooks und Beats-Kopfhörer. Cnet will wissen, dass der Vertrag zudem vorsieht, dass künftig nur von Apple autorisierte Wiederverkäufer Apple- und Beats-Produkte auf dem Marketplace von Amazon verkaufen dürfen.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer AppGamers Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Space Marshals 2 mit Rabatt im App Store von Apple

Nächster Beitrag

4 Bilder 1 Wort Sticker Lösung aller Level und Bilder