Hassmelden: Meldestelle für Hate Speech mit neuem Design

Hassmelden Version 3.0 kommt mit einem neuen Design. Der Download im App Store ist kostenlos.

3x
GETEILT
Pinterest

Hassmelden hat seine iOS-App aufpoliert. Die Version 3.0 kommt mit einem neuen Design. Der Download im App Store von Apple ist weiterhin kostenlos. „Hassmelden“ ist eine Plattform, mit der strafrechtlich relevante Hassrede im Internet gemeldet werden kann. Dabei geht es weniger um die Umgangston, der vor allem in sozialen Medien permanent rauher wird, sondern vielmehr um Beleidigungen, Drohungen und hasserfüllte Kommentare, die andere aufhetzen und zu Straftaten motivieren könnten. Betroffene Nutzer fragen sich zunehmend, wie sie mit solchen Inhalten umgehen sollen und was strafrechtlich relevant und zur Anzeige gebracht werden kann.

Entsprechende Inhalte können bereits seit geraumer Zeit mit einer Online-Anzeige geahndet werden. „Hassmelden“ versteht sich sowohl als Alternative als auch als Ergänzung. Die iOS-App des Dienstes unterstützt iPhones und iPads, ist mit 13 MByte angenehm klein und setzt zur Installation auf einem Apple-Gerät iOS 14.1 oder neuer voraus. Eine deutsche Lokalisierung ist vorhanden.„Hassmelden“ wurde von der gemeinnützigen Bürgerrechtsbewegung Reconquista Internet ins Leben gerufen. Der Dienst arbeitet mit dem Justizministerium Hessen und der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt zusammen. Nutzer können Hasskommentare im Internet durch das Einbinden eines Links anonym einreichen. Über aktivierte Push-Mitteilungen kann man sich über den aktuellen Status der Meldungen auf dem Laufenden halten.

Der Anbieter hat seiner App mit der Version 3.0 eine umfassendes Überarbeitung spendiert. Die Aktualisierung beinhaltet ein komplett überarbeitetes Design, dass sich unter anderem durch ein neues App-Icon und eine moderne Nutzeroberfläche auszeichnet. Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten zum Melden von Hate Speech sowie und mehr Informationen zu abgegebenen Meldungen, ebenso wie eine direkte Möglichkeit zum Hinterlegen relevanter Zusatzinformationen zur Meldung. Ein neuer FAQ-Bereich wurde ebenfalls integriert. Laut Anbieter sind weitere Updates und Erweiterungen in Arbeit. Künftig sollen unter anderem Statistiken rund um die von Nutzern eingereichten Meldungen angeboten werden. Das aktuelle Update kann kostenlos aus dem Software Shop von Apple geladen werden. Die App erzielt dort mit Stand Februar 2021 eine Bewertung von 4,4 von insgesamt 5 möglichen Sternen. ✠

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare