Dumb Ways to Dash: Casual-Game im AppGamers Review

Dumb Ways to Dash könnte richtig viel Spaß bringen - tut es aber leider überhaupt nicht.

1x
GETEILT
Pinterest

Dumb Ways to Dash Walkthrough und Lösung für das kostenlose Casual-Game. Mit „Dumb Ways to Dash“ möchte Publisher Metro Trains Melbourne an die Erfolge seiner Erfolgstitel „Dumb Ways to Die“ und „Dumb Ways to Die 2“ anknüpfen. Die Chancen dazu stehen gut, immerhin handelt es sich bei den beiden genannten Spielen um zwei der beliebtesten Spiele im Software Shop des iPhone-Herstellers.

Das neue Spiel kann als Endlos-Runner beschrieben werden und kann gleich seiner Vorgänger kostenlos im App Store von Apple geladen werden. Der Download wiegt knapp 220 MByte und setzt zur Installation auf iPhones und iPads iOS 10.0 oder neuer voraus. In-App-Angebote sind reichlich vorhanden. Die Preise reichen von 1,09 Euro bis 52,99 Euro.

Casual-Game mit geringem Spaßfaktor

Dumb Way to Dash Walkthrough Lösung Cheats

Engagierte Spielerinnen und Spieler können sich bei dem Casual-Game der Herausforderung stellen, mit einer Spielfigur namens Botch und die in Form einer Bohne daherkommt als erster Teilnehmer die Ziellinie zu überqueren. Ein Tutorial ist nicht vorhanden, dafür aber eine deutsche Lokalisierung, die absolut miserabel ist. Hier sollte Metro Trains Melbourne schnellstens nachbessern.

Die Wettrennen werden gegen und gemeinsam mit vier anderen Bohnen ausgetragen. Nach jedem Lauf fliegt der Letzte raus, womit der Sieger nach vier Rennen feststeht. Spieler treten in schrägen Schubsrennspielchen gegen Dimwit, Stumble,Lax, Bonehead & Co. an und können Botch zudem personalisieren. Hindernisse sind auf der Rennstrecke vorhanden und können entweder weggeschubst oder umlaufen werden.

Dumb Ways to Dash Walkthrough & Lösung

Dumb Way to Dash Walkthrough Lösung Cheats

Was witzig klingt, erweist sich nach einigen Minuten als Versuch witzig zu sein. Sonderlich viel Spaß bringt das Spektakel nämlich nicht. Was fehlt, ist der morbide und teilweise brutale Humor der Vorgänger. Obgleich die Bohnen manchmal einen Gegenstand auf den Kopf bekommen oder gleich erschlagen werden, wollen sich Schadenfreude oder Entzücken nicht einstellen.

Dem Spielprinzip mangelt es an Kreativität: Laufen, Münzen einsammeln, Nummer 1 werden. Der Schwierigkeitsgrad nimmt mit der Zeit zu, der Spaßfaktor nicht. Als Fazit ist der Download somit nur für eingefleischte Fans der Serie eine Empfehlung. Zum Kennenlernen zeigt AppGamers einen Dumb Ways to Dash Walkthrough mit einigen Rennen. ✠

Apple Music
TIPP

Schnäppchen

Mit dem folgenden Link jeden Tag bares Geld beim Kauf von Spielen sparen | Öffnen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: