Ratgeber: Warum Online-Spiele mit Bonusprogramm von Vorteil sind

Online-Spiele sind fast immer und überall als Desktop- und Mobilversion zugänglich.

3x
GETEILT
Pinterest

Ratgeber: Jeder liebt Online-Spiele! Warum? Weil sie fast immer und überall als Desktop- und Mobilversion zugänglich sind, große Abwechslung und Unterhaltung bieten und in vielen Fällen auch kostenlos gespielt werden können. Wenn man die beliebtesten Online-Spiele genauer untersucht, kristallisiert sich heraus, dass vor allem solche Spiele erfolgreich und gefragt sind, die ihren Spielern gewisse Bonusprogramme und Aktionen anbieten. Durch diese kann man sich zum Beispiel nützliches Zubehör fürs Spiel dazuverdienen oder gar mehr aus seiner Spielzeit herausholen. Welche Arten der Spielboni besonders attraktiv und vorteilhaft sind, erfahren Spieler in diesem Artikel.

Bonussysteme mit Sachprämien und Guthaben

Mittlerweile gibt es Spielboni, die noch viel mehr mitbringen als die Aufrüstung eines Spielerprofils selbst. Ein gutes Beispiel dafür ist die neue Ergänzung des bekannten Bonuspunktesystems Payback, das mit verschiedenen Mobil-Spielen Partnerschaften eingegangen ist. Das bedeutet, dass Payback-Kunden nach Kopplung über die Payback Spielewelt für aktive Spielzeit Payback-Punkte erhalten, die sie wiederum in Sachprämien oder gar in Wertgutscheine für zahlreiche Geschäfte eintauschen können.

Ein ähnliches Bonusprogramm lässt sich in der Szene der Glücksspielanbieter finden. Diese bieten gleich unterschiedliche Bonusarten für ihre Kunden an. Besonders gefragt sind die kostenlosen Boni, die es typischerweise für die Neuregistrierung gibt. Die Vorteile des Casino Bonus sind vielfältig. Mit den Freispielen oder dem Startguthaben, das Nutzer kostenlos erhalten, können vor allem unterschiedliche Spiele ausprobiert und neue Plattformen kennengelernt werden. Darüber hinaus besteht nach Erfüllung der Bonusbedingungen aber auch die Chance, potenzielle Gewinne auszahlen zu lassen – oder damit weiter spielen zu können.

Spielfördernde Bonussysteme

Abgesehen von solchen Spielboni, die weit über ein bestimmtes Spiel hinausgehen, hat sich das spielinterne Bonusmodell ebenfalls stark etabliert. Viele Online- und Mobil-Spiele schenken Nutzern für ihre Treue einen Bonus, wenn sie einmal täglich „vorbeischauen“, neue Spieler einladen oder festgelegte Aufgaben erfüllen. Die Art und Weise, wie man einen Bonus erhält und was man mit durch diesen bekommt, variiert enorm. Es kommt letztendlich ganz auf das Spiel an.

Nehmen wir als Beispiel die zahlreichen Puzzle- und Kartenspiel-Apps, die sich über Hunderte, wenn nicht Tausende von Levels hinwegziehen. Normalerweise besitzen Spieler dabei ein Münzguthaben und müssen für das Spielen eines Levels einen „Preis“ zahlen. Dies führt dazu, dass die Spielaktivität auf die Menge der verfügbaren Münzen beschränkt ist. Hier kann man sich jedoch oft täglich einen Bonus abholen, der den Spieler mit einem Haufen Münzen oder/und weiteren Vorzügen wie Bonusfeatures für die Spiele belohnt.

Bei anderen Spielen wie dem trendigen Pokémon Go oder dem populären Minecraft können Spieler sich einen Bonus verdienen, indem sie Aufgaben erfüllen. So müssen sie zum Beispiel gewisse Dinge bauen oder Pokémon fangen, um zusätzliche Erfahrungspunkte zu erhalten, die das Spielerprofil aufrüsten und stärker machen.

Geschenkte Vorzüge

Warum Spiele mit Bonussystemen so gefragt sind, liegt eigentlich auf der Hand. Schließlich erhält man dabei ein nützliches Extra, und das in den meisten Fällen, ohne dafür etwas Besonderes tun zu müssen. Vielleicht muss man eine Aufgabe oder Bedingungen erfüllen, allerdings kommt man diesen während der üblichen Spielaktivität eigentlich ohnehin nach. Es muss jedoch ein Unterschied gezogen werden zwischen Boni, die es kostenlos gibt, und Boni, die für einen Kauf beziehungsweise eine Transaktion vergeben werden. ✠

TIPP: Keine News verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare