Ratgeber: Die Vorteile von Online-Casinos

Ratgeber: Glücksspiel ist ein Thema, das mit viel Bedacht angegangen werden sollte.

3x
GETEILT
Pinterest

Ratgeber: Glücksspiel ist ein Thema, das mit viel Bedacht angegangen werden sollte. Hat man sich aber doch dazu entschieden, mit dem einen oder anderen Euro sein Glück auf die Probe zu stellen, bieten sich viele Möglichkeiten. Ganz klassisch wäre der Weg in ein Casino oder eine Spielhalle. Vor allem Letzteres ist in allen Städten, aber auch in ländlichen Gebieten oft aufzufinden. Möchte man sich den Weg sparen, gibt es so genannte Online-Casinos, in denen man virtuell Glücksspiel betreiben kann. Eine Übersicht mit den besten Online-Casino Empfehlungen finden Spieler beispielsweise auf GrenzenlosCasino.com.

Flexibilität lautet das Stichwort

Das Aufsuchen eines Online-Casinos bietet gleich mehrere Vorteile: man muss sich die Räumlichkeiten nicht mit anderen Menschen teilen und im schlechtesten Fall noch warten, bis das Gerät der Begierde frei wird. Außerdem kann es in gewissen Spielhallen schnell mal ungemütlich werden, wenn man lange in der gleichen Position ausharrt. Zuhause hat man viel mehr Möglichkeiten, sich flexibel zu bewegen.

Doch wie funktioniert ein Online-Casino überhaupt? Im Prinzip ist es nichts Anderes als die Spielhallen oder Casinos im echten Leben. Auch dort geht es ganz einfach darum, Geld einzuzahlen und entweder hat man Glück und bekommt mehr zurück, oder verliert seinen Einsatz. Bei Online-Anbietern muss man sich, bevor man spielen kann, auf der jeweiligen Internetseite anmelden und sein Alter bestätigen. Denn Glücksspiel ist in Deutschland bekanntlich erst ab 18 Jahren erlaubt. Durch Geldüberweisungen, zum Beispiel mit Skrill, ist es anschließend möglich, sein virtuelles Geldguthaben aufzufüllen. Schon kann man sich im Anschluss das passende Spiel heraussuchen und auf sein Glück hoffen.

Oft bieten die Internet-Casinos Einsteiger-Boni an, um Kunden davon zu überzeugen, ihre Plattform zu nutzen. Das kann dann zum Beispiel in Form von 50 Euro Startguthaben sein, das der Spieler setzen darf. Aus realen Spielhallen kennt man es so, dass ein Automat nur eine bestimmte Anzahl an Spielen bietet. Die unbegrenzten Möglichkeiten, viele Spiele innerhalb kürzester Zeit auszuprobieren, spricht klar für ein Online-Casino.

Weitere Vorteile

Natürlich geht es den meisten Menschen beim Glücksspiel darum, die Chance zu haben, schnelles Geld zu verdienen. Doch jedes Spiel ist individuell und muss verstanden werden. Für den Fall bieten viele Online-Casinos ihren Kunden an, mit unechtem Geld zu spielen. So kann man das Spielprinzip ganz einfach verstehen, ohne dass man echtes Geld setzt. Zudem kann man dadurch abwägen, ob man sein Glück versuchen möchte, es mit einem anderen Spiel versucht, oder es ganz lässt.

Allgemein wird empfohlen, sich Limits zu setzen und nicht täglich zu spielen. Daher gibt es auf den entsprechenden Seiten die Möglichkeit, seinen Account für eine gewisse Zeit sperren zu lassen. Was sich erstmal plump anhört, kann für viele jedoch sehr sinnvoll sein. Gewinnt man beispielsweise 500 Euro mit 20 Euro Einsatz, werden Endorphine im Körper freigesetzt, die zu einem Glücksgefühl führen. Nach kurzer Freude über das Geld kommt oft der nächste Gedanke, noch mehr Geld gewinnen zu wollen, um ein weiteres Glücksgefühl zu erleben. Sehr oft tappen Menschen so in die Falle und verspielen ihr gerade gewonnenes Geld sofort wieder, weil die Gier zu groß war.

Lässt man seinen Account direkt nach dem Gewinn für eine Weile sperren, kann man nicht in die Versuchung kommen – zumindest nicht bei dem verwendeten Anbieter. Daher die Devise: Gesunden Menschenverstand einschalten und nicht von Gefühlen verleiten lassen. ✠

TIPP: Keine News verpassen | AppGamers auf Facebook folgen

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare