Ratgeber: Sieben Vorteile von Spider Solitaire

Der Grund, warum Spider Solitaire weltweit so beliebt ist, liegt in seiner Subtilität.

3x
GETEILT
Pinterest

Ratgeber: Der Grund, warum Spider Solitaire weltweit so beliebt ist, liegt vielleicht gerade in seiner Subtilität. Während sich die Spieler mit diesem Geduldsspiel die Zeit vertreiben, sammeln sie psychologische Vorteile, die nicht nur einen gesunden Geist fördern, sondern auch im Alltag sehr nützlich sein können.

1. Beruhigt den Geist

Einer der wichtigsten Vorteile des Spider Solitaire ist, dass es den Geist in einen leichten meditativen Zustand versetzt.

Im Gegensatz zu anderen Spielen, die ein hohes Maß an Aufmerksamkeit oder logischem Denken erfordern, löst Solitaire eine sanfte geistige Aktivität aus, die das Gehirn entspannt und Stress abbaut, ohne es völlig abzuschalten.

2. Es ist unterhaltsam

Als risikoarmes Spiel kann klassisches Spider Solitaire unterhaltsam sein und die Langeweile vertreiben, ohne jemals ein Gefühl der Frustration oder des Versagens zu erzeugen. Das liegt daran, dass ein Fehler nicht unbedingt gleichbedeutend mit dem Verlust des Spiels ist.

Ein Fehler kann die Weitergabe einer Karte bedingen, ohne die Anzeige auf dem Tableau vollständig zu beeinflussen. Der Spieler muss vielleicht einfach nur die bestehenden Sequenzen überdenken oder eine neue Sequenz beginnen, um eine Öffnung für die Karte zu schaffen, die durch den falschen Zug zurückbehalten wurde.

3. Es bietet die perfekte Zeit für sich selbst

Klassisches Spider Solitaire bietet eine großartige Gelegenheit, etwas Zeit allein zu genießen. Seine Einfachheit in Verbindung mit der geringen geistigen Aktivität, die es erfordert, schafft die richtige Atmosphäre, in der die Spieler von der Welt und ihren Problemen abschalten können.

4. Es hilft, das Gedächtnis zu verbessern

Anders als bei anderen Spielen sind die Vorteile des Solitaire-Spiels subtil und oft unbewusst. Die Verbesserung des Gedächtnisses ist ein gutes Beispiel für diesen Fall.

Ein gutes Gedächtnis ist keine Voraussetzung, um Solitaire zu spielen. In der Tat brauchen die Spieler keine Gedächtnisfähigkeiten, um das Spiel gewinnen zu können.

5. Verbessert die geistigen Fähigkeiten

Klassisches Spider Solitaire zu spielen ist eine sanfte geistige Aktivität, die dennoch Vorteile für das Gehirn bringen kann. Trotz des leicht meditativen Zustands, in den sich die Spieler beim Spielen begeben, müssen sie alle Karten analysieren und dabei verschiedene Faktoren berücksichtigen, wie z. B. ihre Farben, ihre Anzahl, welche Karten auf dem Vorratsstapel verfügbar sind und welche verdeckt im Tableau liegen. Dann müssen sie zukünftige Sequenzen erstellen und planen, die sie zum Sieg führen.

6. Es lehrt wichtige Lebenslektionen

Solitaire wird dank der Popkultur oft mit Aufschieberitis in Verbindung gebracht. Dieses Spiel ist jedoch auch lehrreich, da es wertvolle Lektionen vermittelt, die sich auf das tägliche Leben übertragen lassen.

So lehrt Solitaire zum Beispiel, dass es sich lohnt, die Belohnung hinauszuzögern oder eine Investition zu tätigen. Das heißt, dass es manchmal besser ist, sich zurückzuhalten und zu warten, anstatt sofort zu handeln, um später mehr Gewinn zu machen.

7. Es fördert ein positives Gefühl der Wettbewerbsfähigkeit

Obwohl es sich bei Solitaire um ein Einzelspielerspiel handelt, hat es einen gewissen Wettbewerbscharakter, der auch erklärt, warum es so unterhaltsam ist.

In diesem Wettbewerb fordern sich die Spieler selbst heraus, indem sie versuchen, bei jedem Spiel eine bessere Punktzahl oder Zeit zu erreichen. In der Praxis verstärken sie jedoch andere Vorteile des Solitaire-Spiels, wie die Verbesserung der geistigen Fähigkeiten oder des Gedächtnisses. Es ist ein passiver und positiver Wettbewerb gegen sich selbst, um seine Fähigkeiten zu verbessern. ✠

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare