Ratgeber: Gaming Equipment für Anfänger

Boris Raczynski I Ratgeber I 27. November 2022 I 06:00 Uhr

Pinterest
3x
GETEILT
64x
GELESEN

Ratgeber: Für Gaming-Anfänger stellt sich oft die Frage, welches Equipment braucht man wirklich zum Starten und was kann man sich sparen?

Welches Equipment brauchen Gamer zum Anfangen?

Ein Gaming Anfänger braucht nicht nur einen soliden Gaming PC sondern auch Peripherie Equipment wie eine Gaming Tastatur und Maus. Natürlich kann man auch auf Office-Geräte setzen, diese eignen sich für anständiges Gaming allerdings nur bedingt. Damit Einsteiger anständig Zocken können, braucht es auch andere Gaming Gadgets als wie den Gaming PC selbst. Weitere Infos dazu gibt es zum Beispiel bei tech-flare.

Zum Anfang braucht man mal einen vernünftigen Gaming PC. Dieser sollte für Einsteiger auf jeden Fall ein Gehäuse, eine Grafikkarte, einen Prozessor, ein Mainboard, Arbeitsspeicher sowie Festplatten besitzen. Auch ein vernünftiger CPU-Lüfter sowie Gehäuselüfter sind wichtig. Zusammen kann man die Gaming PC Komponenten für einen Einsteiger-Gaming-PC um ungefähr 500 Euro kaufen. Damit lassen sich aktuelle Spiele vernünftig spielen, ohne dass sie zu ruckeln beginnen. Alles unter 500 Euro beim Gaming PC kommt schnell auf seine Grenzen. Daher sollte hier nicht gespart werden.

Das ultimative Equipment für Anfänger umfasst außerdem die sogenannte Gaming Peripherie. Optional für Streamer empfiehlt es sich, auf eine anständige Webcam sowie ein Standmikrofon zu setzen. Ein Standmikrofon bietet oftmals eine höhere Tonqualität als ein Headset und ist somit gut für Streamer auf Twitch geeignet.

Gaming Tastatur

Die Gaming-Tastatur ist ein wichtiges Werkzeug für Gamer. Besonders mechanische Tastaturen finden hier Einsatz und werden gerne von Spielern verwendet. In vielen Gaming-Tastaturen sind mechanische Switches der Firma Cherry eingebaut. So gibt es den Cherry MX Red, Blue und Brown Switch. Diese Switches haben ein unterschiedliches Schreibgefühl. Für FPS-Games kommt so vor allem der Red-Switch zum Einsatz. Für Vielschreiber sind eher die Brown- oder Blue Switches geeignet.

Gaming Maus

Die Gaming Maus ist das nächste wichtige Zubehörprodukt für den Gamer. Im Vergleich zu einer Office-Maus bietet eine Gaming Maus weniger Input Lag und ist an die Bedürfnisse des Gamers angepasst. Je nach Spieletitel kann es Sinn machen, auf eine unterschiedliche Maus zu setzen. Viele MMORPG-Fans setzen auf eine Maus mit vielen Tasten. Die verschiedenen Zauber im Spiel lassen sich dann direkt auf die Maus legen. Bei der Anschaffung einer Gaming Maus stellt sich die Frage, ob sie kabelgebunden oder kabellos sein soll. Kabelgebundene Mäuse haben hierbei den Vorteil, dass der Input Lag geringer ist und sie nicht aufgeladen werden müssen.

Gaming Headset

Auch Gaming-Einsteiger benötigen zumindest ein Gaming Headset. Damit kann der Spieler mit anderen Spielern im Spiel kommunizieren. In vielen Games ist es notwendig, über ein Mikrofon zu sprechen. Deshalb sei auch Einsteigern ein Gaming Headset empfohlen. Hierbei kann man entweder auf eine kabelgebundene Version oder auf ein kabelloses Headset setzen. Beides hat Vor- und Nachteile. Für Beginner bietet sich ein kabelgebundenes Headset an.

Gaming Bildschirm

Der Gaming Bildschirm ist ein unerlässliches Stück für den Einsteiger. Hier sollte am Anfang auf ein nicht zu großes Modell gesetzt werden. Optimal ist ein 24 Zoll Bildschirm oder ein 27 Zoll Bildschirm. Viele Profi-Spieler setzen sowieso auf etwas kleinere Bildschirme, da so der Überblick über das Spiel besser gegeben ist. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare