Withings: Apple Health-Produkte für medizinisches Personal

Withings hat neue Apple Health-Produkte für medizinisches Personal vorgestellt.

3x
GETEILT
Pinterest

Withings hat gleich zwei neue Apple Health-Produkte vorgestellt: Eine intelligente Waage und ein Blutdruckmessgerät, beide für medizinisches Personal. Die intelligente Withings Body Pro Cellular Smart Scale und das Blutdruck-Messgerät Withings BPM Connect Pro Cellular Blood Pressure Monitor sollen die direkte Übermittlung von Patientendaten aus dem eigenen Zuhause an medizinisches Personal wie zum Beispiel Fachärzte vereinfachen. Der Spezialist für digitale Gesundheitsprodukte wie intelligente Uhren, Wagen und Blutdruck-Messgeräte hat seine Produkte bereits in der Vergangenheit mit Bluetooth- und WLAN-Konnektivität sowie Apple Health-Anbindung ausgestattet. Die Neuzugänge bieten darüber hinaus eine Mobilfunk-Verbindung mit der Patienten ihre Daten deutliche einfacher an medizinisches Personal übermitteln können. Der Hersteller plant daher nach eigenen Angaben, die beiden neuen Produkte direkt an Gesundheitsdienstleister zu verkaufen.

Der Hersteller selbst schreibt zu den neuen Produkten: „Heute unternimmt Withings, ein früher Pionier der vernetzten Gesundheitsrevolution, einen weiteren Schritt zur Überbrückung der Kluft zwischen Patienten und medizinischem Fachpersonal und stellt eine neue Business-to-Business-Reihe von Geräten mit Mobilfunkanbindung vor, die darauf ausgelegt sind, wesentliche Schwierigkeiten der Patientenfernüberwachung zu beseitigen. Die Withings Body Pro Smart-Waage und das Withings BPM Connect Pro Blutdruckmessgerät vereinfachen den Telemedizin-Prozess erheblich, da sie direkt nach dem Auspacken funktionieren, keine Einrichtung erfordern und automatisch genaue und sichere Daten an das medizinische Fachpersonal übermitteln.“

Laut Hersteller sollen wie auch bei den Heimanwender-Produkten schnelle und präzise Messungen mit den neuen Produkten der Pro-Reihe erfolgen. Die Cellular-Ausstattung für die neuen Pro-Geräte sei zudem „vollumfänglich HIPAA-konform“, entspricht somit dem US-Gesetz zum Schutz von Gesundheitsinformationen, „Health Insurance Portability and Accountability Act“. Zudem haben Gesundheitsexperten pro Jahr und Patient Anspruch auf 1.900 US-Dollar, wenn sie die Withings Pro-Geräte für die Pflege oder Fernüberwachung von Patienten verwenden. Auf der deutschen Internetseite von Withings kann sich interessiertes medizinisches Personal an den Hersteller wenden, dort gibt es auch weiterführende Infos zu den beiden neuen Pro-Gesundheitsprodukten. ✠

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare