WhatsApp: Native Windows-App ab sofort erhältlich

Boris Raczynski I Neuigkeiten I 17. August 2022 I 10:00 Uhr

Pinterest
3x
GETEILT
79x
GELESEN

WhatsApp: Meta-Tochter veröffentlicht neue Desktop Windows-App vom Messenger, die nativ und nicht mehr Web-basiert arbeitet. Nutzer können sich laut Anbieter über eine bessere Leistung und ein Plus an Stabilität freuen. Nachrichten können am Computer empfangen, gelesen und beantwortet werden.

Die neue Desktop-App befand sich bereits seit geraumer Zeit im Beta-Testing, kann nun aber ganz offiziell von allen interessierten Anwendern geladen werden. Eine Neuerung besteht unter anderem darin, dass Nachrichten gesendet und empfangen werden können, auch wenn das entsprechende Smartphone offline ist.

WhatsApp veröffentlicht native Desktop Windows-App

WhatsApp hat zudem Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen, die nun moderner gestaltet ist. Die neue Desktop-App steht bislang ausschließlich für Windows zur Verfügung und kann im Microsoft Store geladen werden. Die Installation erfordert Windows 10 oder höher. Nutzer von Macs müssen sich noch ein wenig gedulden.

Eine erste Beta-Version der neuen Mac-App ist allerdings schon verfügbar. Die Anwendung wurde mit der Catalyst-Technologie von iOS auf macOS portiert. Derart soll ein natives Erlebnis entstehen, was sich positiv auf die Stabilität der App auswirken soll. Experimentierfreudige Nutzer können die neue macOS-Version bereits ausprobieren möchte, indem sie sich für die Beta-App auf TestFlight anmelden. ✠


Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare