Startseite»Mobile News»Facebook: Mit starken Partnern gegen Fake News

Facebook: Mit starken Partnern gegen Fake News

Facebook will Fake News zur Europawahl 2019 verhindern.

0
Shares
Pinterest Google+

Facebook will Fake News zur Europawahl 2019 verhindern. Dazu soll ein neues Lagezentrum genutzt werden. Damit verschärft das US-Unternehmen vor der Ende Mai anstehenden Wahl seine Anstrengungen gegen die Verbreitung von Falschnachrichten.

Als Werkzeug soll ein virtuelles Lagezentrum zum Einsatz kommen, bei dem Mitarbeiter des Netzwerkes an verschiedenen Standorten zusammengeschaltet werden können. Dabei sollen die Mitarbeiter auch Kontakt zu lokalen Behörden halten, so etwa auch in Deutschland. Das berichtet das IT-Magazin Golem unter Berufung auf die Nachrichtenagentur dpa.

Facebook verbündet sich mit Partnern

Die Nachrichtenagentur soll demnach auch neben dem Recherchezentrum Correctiv als zweiter unabhängiger Partner in Deutschland fungieren. Das US-Unternehmen soll derart weltweit mit 43 Organisationen in 23 Sprachregionen zusammenarbeiten.

Das neue Lagezentrum soll zur Wahl des Europäischen Parlaments am 26. Mai 2019 erstmals zum Einsatz kommen. Dazu sollen nach Unternehmensangaben Software-Profis, Datenwissenschaftler und Politikexperten rund um die Uhr zusammenarbeiten. Die Institution soll mit Behörden wie dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kommunizieren, um so auch Gefahren frühzeitig erkennen zu können.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Vorheriger Beitrag

Apple iWork: Umfangreiche Aktualisierung angekündigt

Nächster Beitrag

Yoga Übungen: Digital auf dem Smartphone betreuen