Facebook: Messenger mit neuen Funktionen und Design

Logo erinnert an Instagram und Standardfarbe im Chatfenster wurde dem Stil angepasst.

0x
GETEILT
Pinterest

Facebook hat seinen Messenger aufgehübscht. Das Logo erinnert nun an Instagram und auch die Standardfarbe im Chatfenster wurde dem neuen Stil angepasst. Als weitere Neuerungen wurden zusätzliche Themen wie „love and tie-dye“ und benutzerdefinierte Reaktionen eingebaut. Nutzer können von nun an mehr Emojis verwenden, als es bislang der Fall war.

Angekündigt wird außerdem ein „Selfie-Sticker“, mit dem eigenes Fotos mit Aufklebern verziert werden können. Chats sollen zudem in Zukunft mit einem speziellen Modus ausgeblendet werden können.

Facebook Messenger mit neuen Funktionen

Facebook hatte den Messenger im Zuge der letzten großen Anpassungen um eine Funktion erweitert, mit der mehrere Nutzer gemeinsam Videos im Messenger oder in Messenger-Räumen betrachten können. Die aktuell wichtigste Neuerung dürfte allerdings in der Verzahnung der konzerneigenen Plattformen liegen. So können künftig Facebook-Nutzer auch Instagram-Profile anschreiben und andersherum.

Diese Cross-Platform-Kommunikation soll laut einem Bericht von t3n bald für US-amerikanische Nutzer bereitstehen. Facebook hatte die Änderungen im September 2020 angekündigt. Beobachter vermuten, dass der Konzern seine Plattformen stärker ineinandergreifen lassen will, damit eine drohende Entflechtung des US-Unternehmens von Regulierungsbehörden schwieriger zu realisieren wäre. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: