Dota 2: Rekord-Preisgeld bei „The International“

Dota 2 "The Internationel" bricht mal wieder alle Rekorde.

2x
GETEILT
Pinterest

Dota 2 ist stets für Schlagzeilen gut. Eine Flut von Nachrichten bricht jedoch einmal pro Jahr anlässlich des großen Turniers „The International“ los. Dabei sorgt zumeist die Höhe des Gesamtpreisgeldes für den Wettbewerb für Aufsehen. Das gilt auch für die diesjährige Ausgabe, bei der wieder eimal Rekorde aufgestellt werden.

Das gilt explizit nicht für Dota 2 Wetten, sondern ebenso für die Preisgelder bei dem großen Wettbewerb, der jedes Jahr die Profisaison beendet. Das gilt bereits seit einigen Jahren, treibt aber immer erstaunlichere Blüten. Der diesjährige Wettbewerb findet im August statt. Vom 16. bis 18. August 2019 in der Gruppenphase und dann vom 20. bis 25. August 2019 in der Mercedes Benz-Arena in Shanghai in der K.O.-Phase.

Dota 2: Rekord-Preisgeld bei „The International“

Dota 2 The International

Rund sechs Wochen vor dem ersten Aufeinandertreffen der Spieler hat der Wettbewerb bereits 25 Millionen US-Dollar an Spenden gesammelt. Damit wird die laufende Saison das Vorjahr mit 25.532.000 US-Dollar sicher übertreffen. Szenekenner und Experten tun sich schwer darin, die Höhe der Beträge zu erklären.

Sicher ist, dass Spielemacher Valve mit Dota 2 einen absoluten Volltreffer hingelegt hat. Das Spielsystem ist ebenso genial wie teuflisch anspruchsvoll, Spieler können sich zusätzliche Inhalte kaufen und die exklusiven Battle-Passes gelten als unerreichtes Alleinstellungsmerkmal. 25 Prozent aller Einnahmen gehen in einer Topf, dessen Füllpegel sich jeder Spieler jederzeit anschauen kann.

Klasse Spiel, Wettbewerbe und viele Preisgelder

Dota 2 The International

Eine Motivation, wie sie diabolischer nicht sein könnte: Ein hervorragendes Spiel, eine riesige Community, weltweite Wettbewerbe und die Aussicht auf jede Menge Gewinne – mehr braucht der moderne Spieler nicht, um restlos glücklich zu sein. Der Battle Pass für das The International 2019 kann seit dem 7. Mai 2019 im Shop erworben werden.

Verschiedene Varianten und Marketingsektionen haben ihren Teil dazu beigetragen, die gesamte T19-Einnahmen zu erhöhen. Der Jahresvergleich spricht dabei Bände: Die im laufenden Jahr bislang erzielten Beträge sind bereits um mehr als sechs Millionen US-Dollar höher als im Vorjahr. Und noch werden sechs Wochen ins Land ziehen, bevor die Spieler aufeinandertreffen.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite

Apple
TIPP

News aus der mobilen Welt

News, Fakten und Gerüchte: Mit dem folgenden Link bekommst Du jeden Tag kostenlose News | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: