Apple: Tim Cook sagt finanzielle Unterstützung für Texas zu

Texas ist von einem ungewöhnlich harten Winter betroffen und braucht Hilfe.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple spendet für Hilfsmaßnahmen in Texas. Der US-Bundesstaat ist von einem ungewöhnlich harten Wintereinbruch betroffen und braucht Hilfe. Texas erlebt zurzeit einen harten Winter mit eisigen Temperaturen und massig Schnee.

Die Infrastruktur ist nicht gerüstet für derartige Wetterextreme und teilweise zusammengebrochen. Aktuell kann der Energiebedarf in weiten Teilen des Staates nicht oder nur teilweise gedeckt werden. Als Konsequenz sind viele Menschen in eisigen Temperaturen von Strom und Wasser abgeschnitten.

Apple spendet für Texas

Tim Cook hat sich zu den Spenden auf Twitter wie folgt geäußert: „Unsere Herzen sind bei allen in Texas und in den USA, einschließlich vieler unserer Teammitglieder, da sie die Auswirkungen der harten Winterstürme ertragen. Apple wird einen finanziellen Beitrag für lokale Organisationen leisten, um ihre Hilfsmaßnahmen zu unterstützen.“

Der iPhone-Hersteller hat in den letzten Jahren bei Naturkatastrophen regelmäßig Geldmittel zwecks Unterstützung zur Verfügung gestellt. ✠

Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Einträge
Inline Feedbacks
Alle Kommentare