Apple: Probleme bei iPhone 12-Displays sorgen für Unruhe

Apple bestätigt in einem Dokument, dass es bei iPhone 12 zu Problemen mit dem Display kommen kann.

3x
GETEILT
Pinterest

Apple bestätigt in einem internen Dokument, dass es bei einigen iPhone 12-Modellen sporadisch zu Problemen mit dem Display kommen kann. Die Fehlfunktionen äußern sich in einem grauen oder grünen Flackern des Bildschirmes oder Schwankungen bei der Ausleuchtung. Das US-Magazin Macrumors hat ein Dokument veröffentlicht, das im von dem iPhone-Hersteller in den letzten Tagen an autorisierte Service-Provider geschickt worden sein soll und in dem der US-Konzern bestätigt, dass Berichte über Probleme mit Displays den Tatsachen entsprechen.

Apple soll dazu geraten haben, zumindest auf die die Wartung betroffener iPhones zu verzichten und Kunden stattdessen darüber zu informieren, dass sie ihr iPhone stets auf die neuste iOS-Version aktualisieren sollen. Die Anleitung legt nahe, dass Apple zuversichtlich ist, die Probleme mit einem kommenden iOS-Update zu beheben, womit es sich um ein Software-Problem handeln dürfte. Vergleichbare Schwierigkeiten gab es auch bei iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. Das Update auf die iOS-Version 13.6.1 beseitigte den Fehler dann recht schnell. ✠



Apple Tim Cook
TIPP

Nachrichten

Mit dem folgenden Link erhalten unsere Leserinnen und Leser jeden Tag kostenlose News | Öffnen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: